welcher kindersitz fünf-punkt-gurt 17kg 108cm

wer hat auch ein kind mit grösse 108, Gewicht 17kg und kann mir sagen, welcher kindersitz mit fünf-punkt-gurt am bestens ist? #bitte
Mein Zwergli schläft auf längeren STrecken ( > 15km ) regelmässig ein und im Concord-Lift-Pro -dreipunktgurt,grosse sps- und im maxi-cosi-rody -dreipunktgurt,sps- kippt sie im schlaf immer zur seite weg und hängt dann in den Seilen #klatsch . Die meisten fünf-punkt-kindersitze sind aber nur bis 4 Jahre, oder 15kg und zum beispiel beim Priori sind die obersten schultergurtschlitze zu niedrig und der kopf ist mehr als 7cm über der oberkante.

1

hallo!

Wenn überhaupt wird nur ein 9-36kg sitz gehn. Aber auch da müsst ihr ausprobieren ob die Gurte lang genug sind. Ich kenn z. B. den Storchenmühle Starlight oder den Recaro young sport (??) von Römer Britax gibts den Evola.

Grüße
Lieserl

2

hallo, schau mal hier, vielleicht findest du was für euch passendes:)

http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/default.asp#

lg,
adina

3

Hallo

Der Storchenmühle starlight müste gehen,nachteil wie alle 5 Punkt Gurte geht auch der in der version mit eigener befestigung durch den 5Punkt Gurt nur bis 18 Kilo danach muß man die normalen Autogurte nehmen.

Hast du schonmal über ein sandini oder sowas nachgedacht?

LG Yvonne

4

Bei der Größe und dem Gewicht würde ich dir den Kiddy empfehlen,...Arian hat den, man kann ihn ihn eine Liegepsition stellen, und auch in der Höhedem Kind anpassen und auch in der Breite lässt er sich verstellen, ein Fangtisch ist bis 18 kg vorgeschrieben,...ganz ehrlich, Ariana mag ihn,....schließlich kann man darauf super Spielen und Trommeln:-P

http://www.kiddy.de/comfort-pro

wir haben allerdings das Modell bis 18kg:
http://www.kiddy.de/infinity-pro

GLG Marion, die entgegen aller Vorurteile wegen des Fangtisches für ihre Tochter den Effektivsten Sitz gefunden hat;-)

p.s.: IMMER PROBIEREN IM EIGENEN PKW, UND DAS KIND PROBESITZEN LASSEN:-D

5

Hallo.
Unser Kleiner (wird im August 3) ist jetzt 104 cm gross und wiegt etwas über 18 kg.
Ich kenne keinen Sitz mit 5-Punkt-Gurt, in den er noch bequem passen würde. Wir haben seit längerem den Concord Lift Evo (ähnlich dem Lift Pro), der hat einen Liegekeil, den man zum Schlafen ausklappen kann. So ist der Sitz leicht nach hinten geneigt und zusätzlich haben wir die Concord Nackenhörnchen, die sind im vorderen Bereich so dick gepolstert, dass der Kopf nicht mehr nach vorn fallen kann. Klappt bei uns eigentlich ganz gut.
Sich jetzt noch einen Sitz mit 5-Punkt-Gurt zu kaufen, dürfte sich wohl nicht lohnen, es sei denn es gibt noch ein Geschwisterkind, dass den Sitz weiterbenutzen kann.
Hoffe, ich konnte weiterhelfen?!
LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen