welche Größe für die erste Bettdecke Kind 2 3/4 Jahre 100cm groß

Hallo!

Wir möchten von Schlafsack auf normale Bettdecke umsteigen.

Das Bett ist nach Umbau 70x140 cm

Unser Kleiner 2 3/4 Jahre ist 100 cm groß.

Welche Deckengröße könnt Ihr uns empfehlen ?

Lohnt sich ggf. noch 100x135 cm od. lieber die 200 cm Länge ?

Danke für Eure Tipps.

Gruß
Tanja
Gruß
Tanja

1

Hallo Tanja,

da es noch ein "kleines" Bett ist, würde ich auch die kleine Decke nehmen.

Wir haben eine große gekauft, weil sie eh bald ein großes Bett bekommt, aber die Decke ist für das 140x70 Bett echt zu groß.

Würde es an Eurer Stelle davon abhängig machen, wie lange das Bett noch benutzt werden soll.

LG Anne + Reni 7.7.04 + Mika 17.11.06

2

Meine Tochter ist genauso alt und schläft seit 1/4 Jahr in einem Jugenbett - 90 * 200 cm - Bettdecke: 100 * 200 cm - und Kissen 80 * 80.

Sie wollte schon lange vor dem 2. Geburtstag nicht mhr in dem Babybettchen schlafen - auch ein Umbau half nix.

Nimm doch ne mittelgroße Kinderwolldecke. Es ist Sommer.
Und im Herbst guckst Du, ob das Bett noch reicht.

3

Hallo!

Als André noch das umgebaute Babybett hatte, schlief er mit der kleineren Decke, also 100x135. Bei der Großen würde das Bett "überquillen"...
Vor gut einem Monat hat André ein großes Bett bekommen, weil wir das Babybett ab Oktober für sein Geschwisterchen brauchen. Da hat er auch eine große Decke bekommen.

LG Silvia

4

Kleines Bett, kleine Decke großes Bett große Decke.
So wars bei uns.
Ins große Bett eine kleine Decke geht eher als umgekehrt.
Nimm deine Decke und probier mal diese in so ein winziges Bett zu legen.
meine Maus hat großes Bett und große Decke.

VG
ich

Top Diskussionen anzeigen