Wie kann ich das Augenpflaster entfernen, das es nicht zippt ?

Hallo,

meine Kleine muß wegen Schielen ein Augenpflaster tragen, nach anfänglichen Startschwierigkeiten klappt es so nun gut, nur beim Entfernen klebt das Pflaster so fest und es zippt bei ihr dann immer jetzt hat sie schon Angst beim Entfernen und ich fürchte das sie es dann nimmer aufgeklebt haben mag.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das Pflaster am schonensten entferne ? Übrigens wir haben ein Piratoplast.

Danke im Voraus Kessyo

1

Huhu Kessyo,

hast du es mal versucht feucht zu machen?


Lg Jule,

die Jahrelang als Kind Augenpflaster tragen musste

2

Hallo Jule,
darf ich mal fragen, wie lange genau Du das Pflaster tragen musstest?

Hat es geholfen? schielst DU heute auch noch?
Meine Tochter ist 7 Jahre alt und muss noch immer kleben. :-( Bringt das echt was?

Danke

LG Lilly

3

Huhu Lilly,

tja das ist jetzt ne gute Frage*g* lass mich jetzt lügen, also bekommen hab ich die Brille und das Pflaster mit 2 oder 3, jedenfalls relativ früh (kann sogar früher sein, so gut kenne ich meine "Kindheitsakte" nicht) und haben musste ich es definitiv bis zur Pubertät.

Bei mir gab es keine "Schiel"probleme sondern, mein rechtes Auge schaltet sich von Zeit zu Zeit ab und überlässt dem Linken die Arbeit und das wollten die Ärzte verhindern.

Gebracht hat es denke ich im Sinne meiner Krankheit nicht wirklich viel (den Unsinn treibt mein Auge immer noch;-)), aber denke beim Schielen selber bringt es schon was.


Lg Jule

weitere Kommentare laden
4

Ich habe gehört, wenn man etwas Butter auf ein Pflaster schmiert, geht es superleicht ab.

lg #stern3977

7

öl....

Top Diskussionen anzeigen