Abschiedsgedicht für Kinderarzt

Suche kreative Ideen...

Unser geliebter Kinderarzt geht am 30.09.08 in den Ruhestand.
Meine Familie und ich werden ihm eine schöne Karte schreiben und ein Familienfoto von uns.

Nun brauch ich noch Ideen was ich in die Karte schreiben soll

Ich dachte so DANKE
- das Sie immer für uns da waren
- das Sie uns mit Rat zur Seite standen, etc....

Wisst ihr was ich meine?
Habt ihr tolle Voschläge?

Danke im voraus

1

Als ich deinen Text gelesen habe dachte ich das Du mindestens 5 Kinder hast von den einige mit dem Arzt groß geworden sind. In deiner VK lese ich nun, das Du ein Kind hast das zwei Jahre alt ,deshalb sage ich dir, macht euch nicht zu Affen und lasst das ganz sein, so muss der Artzt wen er die Praxis aufgibt weniger in Müll werfen.

Roland

2

Spitze Roland, hab grad richtig gelacht über Deine Kommentar! #freu Sehe das ähnlich, nur wenn sanimaus eine besondere Bindung zu dem Kia hat, weil er ihrem Kind z.B. sehr geholfen hat (nicht jedes Kind hat das Glück nur zu den U`s und Impfungen hinzugehen...), dann find ich es eine nette Geste.

Einen Spruch hab ich leider nicht gleich auf Lager, aber was Du geschrieben hast, sanimaus, klingt doch schon ganz gut. #pro Ein paar persönliche echte Zeilen finde ich besser als ein Gedicht.

schönen abend
yazi

Top Diskussionen anzeigen