Laufrad für bald Vierjährige?

Hallo

Meine Tochter wächst aus ihrem heissgeliebten Laufrad (mini Viper Lauflernrad) heraus. Sie hat es noch nicht so lange, ich möchte auch eigentlich noch beim Laufrad bleiben, aber ich weiss nicht, ob es für so grosse Kinder überhaupt noch sinnvoll ist. Und wenn ja, welches? Da wir in Belgien wohnen und hier Laufräder eher selten sind, kann ich auch nicht einfach mit ihr in den Laden, zum Ausprobieren. Bei allem was ich auf Internet, kann man den Sattel höchstens bis 47cm stellen, ich visualisiere aber irgendwie gar nicht, wie hoch das ist.

LG Anke

1

Ich bin der Meinung das ein Laufrad für Vierjahrige sich nicht mehr lohnt aber das ist nur meine Meinung. Unser Sohn wird im November 4 und er fährt schon seid letztem Sommer kein Laufrad mehr ( dafür halt Fahrrad ohne Stützräder).

Miß doch mal die Beinlänge deiner Tochter nach da kann man schon in etwa erkennen ob das Rad noch groß genug ist, die 47 cm sind ja meines Wissens der Abstand vom Sattel zum Boden also der Abstand der mit den Beinen ausgeglichen werden muß wenn nun die Beinlänge wesentlich größer wie 47 cm ist denke ich es ist zu klein.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

2

Danke, ja, du hast wohl recht, wir werden es mal mit einem Fahrrad ohne Laufräder probieren.
LG
Anke

3

Es gibt ein Laufrad, dass als Fahrrad umgebaut werden kann. Recht teuer, aber in deinem Fall vielleicht ein sinnvoller Kompromiss. Ansonsten denke ich, dass ein Fahrrad (ohne Stützräder) besser wäre als noch mal ein Laufrad zu kaufen. Die kriegen das schnell hin, wirste sehen ;-)

Andrea

4

Hallo Andrea
Und wie heisst dieses Laufrad?
LG Anke

12

ich muss mal nachschauen, ob ich es noch finde...


Andrea

weitere Kommentare laden
5

Also mein Sohn ca. 3 1/4 war ist das "geliebte Laufrad" kaputt gegangen. Habe dann nicht eingesehen nochmal eines zu kaufen. Also hat er ein 12" Zoll Fahrrad ohne Stützräder bekommen. Erst hat er sich geweigert drauf zu sitzen, aber schon nach kurzer Zeit ist er einfach aufgestiegen und losgefahren. Zu seinem 4. Geburtstag im Januar hat er ein 16" Zoll Rad bekommen, weil er auf dem anderen nicht mehr richtig fahren konnte. Er ist durchschnittlich von der Größe her (eher Richtung klein).

LG Mona

PS: Ob sich ein Laufrad wirklich noch lohnt bezweifle ich, aber es gibt bestimmt auch größere Laufräder. Oder ihr kauft ein Fahrrad und montiert die Pedale ab.

6

Danke. Meine Tochter liebt halt ihr Laufrad, und es ist auch eine ziemliche Neuentdeckung, wir haben es erst seit einem guten Monat. Aber von der Grösse her hab ich mich verschätzt, zum Glück kann Thilo es bald benutzen.
LG Anke

15

Hallo Mona
Tja, nachdem hier alle der Meinung waren, ein bald vierjähriges Kind sollte schon ohne Stützräder fahrradfahren können, haben wir es ausprobiert, und tatsächlich, geht problemlos. Danke, das war für uns alle ein schönes Erfolgserlebnis. Jetzt sind wir also auf der Suche nach einem guten Kinderfahrrad, aber das findet man hier in Belgien zum Glück leichter als ein Laufrad :-). Ich werde vielleicht deinen Rat beherzigen und gleich nach einem 16" Zoll Rad schauen, mal sehen, wie sicher sie darauf sitzt.
LG Anke

weiteren Kommentar laden
7

hi anke!

was spricht gegen ein fahrrad?

sophie (ist gerade 3 geworden) fährt seit 5 monaten fahrrad (ohne stützräder). das laufrad ist auch noch ab und zu aktuell, aber zz. ist das fahrrad der renner.

willst DU, dass sie weiter laufrad fährt, oder will deine tochter kein fahrrad?

lg

julia mit sophie (3) & paulina (1) #freu

8

... mir fällt gerade noch etwas ein: warum kaufst du kein fahrrad und baust die pedalen ab? so hat es eine freundin von mir gemacht. die ersten monate wurde es als laufrad benutzt, das kind konnte sich aber schonmal an den größeren rahmen gewöhnen.

11

Meine Schwägerin hat wohl ein gutes Rad für uns, vielleicht probier ich das mit den Pedalen einfach mal.
LG Anke

weiteren Kommentar laden
9

schau mal:

wär das ne Alternative für euch?

Erst Laufrad dann Fahrrad.

und mit 69 Euro echt günstig:

http://www.walzkidzz.com/v2/artikel,DE,de/170-173-112-867195822-Tri_Bike.htm


LG Tina

10

Danke. Aber ich glaube meine Schwägerin hat ein gutes Kinderrad für uns, wir probieren das einfach mal aus. Irgendwie scheinen deutsche Kinder früher radzufahren als belgische :-)
LG Anke

Top Diskussionen anzeigen