Kann man einen Anruf zurück verfolgen lassen?

Hallo,

Frage steht ja bereits oben.

Wir haben nämlich zur Zeit ein "ganz lustiges Kerlchen", welcher bei uns anruft und immer wieder auflegt! Gerade eben schon wieder um 23.15 Uhr!!!!!!!!!!!
Keine Ahnung wer das ist und was das soll! Vor allem, weil wir eine Privat-Nr. haben.
Natürlich ist keine Nr. zu sehen. Ist es trotzdem technisch möglich, den Anruf zurück verfolgen zu lassen?

Danke,
Angi

Hi,

per Fangschaltung, wenn er jedoch immer direkt auflegt wird auch das nichts nützen, ausserdem brauchst du einen richterlichen Beschluss. Habt ihr keine msn Nummern?

LG,

Sandra

Wenn ihr ne GeheimNummer habt ist es irgendwer der die Nummer von euch bekommen hat ;-)

Da sind jetzt aber ein paar falsche Informationen in Deiner Antwort.

Man kann auch Anrufer identifizieren, die nur sehr kurz anrufen. Man muss noch nichtmal abgenommen haben.

Man braucht keinen "richterlichen Beschuss". Man muss nur seinem Telefonanbieter glaubhaft machen, belästigt zu werden.

weitere 2 Kommentare laden

Hallo,
wie wäre es denn mal mit der altbewährten Trillerpfeife oder einfach nur anbrüllen? Oder grundsätzlich ab 19 Uhr oder so den AB drangehen lassen?
Ist sicher preiswerter als direkt eine "Verfolgung" zu beantragen?
Gruß
MC

Ich kenne das, ging bei mir damals auch wochenlang so
Ich hab mir dann in der Stadt einen günstigen AB gekauft und zwar einen wo man 2 Möglichkeiten hatte:
1. Entweder Nachrichten nach dem Ton aufnehmen lassen oder
2. Nur ein Infoband ohne Piepton abspielen lassen, so wie Firmen das haben wegen Öffnungszeiten etc

Ich hab dann die 2te Einstellung genommen und "Kein Anruf unter dieser Nummer" drauf gespielt
Und Zack, war Ruhe*gg

Top Diskussionen anzeigen