frage zum google-suchverlauf

hallöle,

ich habe google als startseite auf meinem rechner.

außerdem hab ich diese sofort-suche ganz oben in der leiste, ich muss also nicht extra auf die google-seite sondern kann von jeder seite aus bei google suchen.

man hat ja bei google auch einen verlauf... nun stehen in meinem verlauf plötzlich sachen drin, die ich nie gesucht hab! es sind pornosachen (immer nur sexsachen wie zb. "spermshack" oder "dream movies porn"). ich hab sowas nicht gesucht und mein freund auch nicht (angeblich, also eigentlich glaub ich es ihm aber man weiß ja nie).

er meinte das es an sexseiten liegen würde. also bei manchen seiten öffnen sich ja im hintergrunf diese nervigen sexseiten dazu. er meint das es damit zusammenhängt!

stimmt das?? oder lügt er mich eiskalt an?

mir ist sowas vorher nicht aufgefallen! da ich öfter dasselbe bei google suche, benutze ich den verlauf...

was meint ihr?

lg und danke

1

Hast du den Firefox als Browser? Der Verlauf ist vom Browser und nicht von Google.

Ich habe den Firefox und Google als Startseite und auch oben die Google Suche. Auch mir passiert es, wenn ich jetzt mal den PopUpBlocker den ich installiert habe ausschalte und ich auf eine Seite gehe wo sich im Hintergrund eine Sexseite öffnet, dass diese im Verlauf erscheint.

Dein Freund hat also recht.

4

firefox haben wir nicht...

ist es trotzdem so wie du sagst?

5

Ja, beim Internet Explorer ist es z. B. auch.

2

Was benutzt du denn? Firefox? Explorer?

3

wir haben nur den windows explorer...

was heißt das jetzt?

6

Ich würde meiner Vorrednerin Recht geben, aber um ganz sicher zu gehen:
Verlauf löschen und einfach mal beobachten! Du weiß ja, wann sich plötzlich gewisse Seiten öffenen, wenn du dran bist und wenn er am PC ist, einfach mal ein Auge drauf haben... ;-)

7

Huhu!!

Alslo ich muß ganz klar sagen. daß mir soetwas noch nie passiert ist. Welche dubiose Seiten sollen das denn sein bei denen sich Sexseiten mit öffnen? Ist mir, wie geschrieben, noch nie passiert.
Aber das Gleiche ist ja auch die Sache mit den Sexmails, bzw Werbemails. Ich gebe meine Mailaddy nicht raus und auch keine Telefonnummern, somit bleibe ich von solchen Belästigungen verschont.
Kurzum, ich glaube Deinem Freund nicht, im Verlauf stehen nämlich nicht die Seiten die aufgegangen sind, dann würde ja jeder Klick auf einen Link im Verlauf sichtbar sein, im Verlauf erscheinen nur die Begriffe die eingegeben wurden.


Gruß

8

hi waldsee,

mein freund hats mir jetzt genauso erklärt wie die beiden anderen user hier!

scheint also wirklich zu gehen!

wegen den sexmails: die bekomm ich immer!!! mindestens 10stück/tag!!!

und ich geb meine mail-addi auch nicht weiter (natürlich aber, wenn ich mich in einem forum anmelde, geht ja nicht ohne)

lg
lena

9

Huhu!!

Also nochmal. Im Verlauf ist nur das zu lesen was auch über die Tastatur eingegeben wurde. Seiten die sich mitöffnen, sei es als Popup oder sonst irgendwie, werden im Verlauf NICHT aufgenommen und angezeigt.
Aber ich kann Dein Wunschdenken nachvollziehen.

Gruß

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen