nintendo DS, rentiert sich das?

Hallo,

meine Tochter , 9, wünscht sich ein Nintendo DS zu Weihnachten...

Sie spielt bisher Spieleapps mit meinem Smartphone..

Rentiert sich so ein Nintendo überhaupt? Oder was ist an solchen Spielen anders als bei denen mit dem Smartphone? Ich kenn mich da leider nicht aus, hab noch nie einen DS in der Hand gehabt ;) Und dann gibt es ja noch dies 3DS... ist der soviel besser? Irgendwo hab ich auch mal gelesen, dass es gar nicht gut für Kinderaugen sei, viel in 3D zu schauen...

1

Hallo. www.Google.de . Etwas Eigeninitiative muss man schon zeigen. Und dann nich den ds der ist veraltet. New 3ds xl sollte es schon sein

2

hallo,

ich hab schon ein bisschen gegoogelt zwischen den verschiedenen Modellen.

Aber so allgemein würde mich interessieren, was an den Spielen anders ist als zb mit dem Smartphone. Ist es so ein grosser Unterschied mit was man spielt?

Und die Spiele für den DS sind ja auch wieder recht teuer, oder?

3

Also. Bei handy spielen zahlt man sehr oft für einen Gegenstand bis zu 99 € oder mehr. Bei manchen spielen hat man energie und wenn die aufgebraucht ist muss man warten oder zahlen. Am anfang macht man schnell Fortschritte und dann wird es teuer. Zudem gibt es animal crossing, super mario und mario kart nicht für das smartphone.

4

Seit meine Kinder Smartphones haben, verstauben die DS in der Ecke.

5

Auf dem DS spielt man Spiele, wo Geschichten erzählt werden, wo man Rennen fährt, man spannende Abenteuer erlebt, man Stunden an Spaß hat. Auf dem Handy investiert man tausende Euro für ein paar dämliche Heufelder.

6

Nintendo DS ist schon lange auf dem Markt und deshalb ist das auch eine gute Wahl, wenn es m Spiele geht. Die Exclusiven Games die man auf dieser Plattform kaufen kann sind nirgendwo erhältlich. Die Bibliothek von Spielen ist Groß und sehr verschieden. Die Smartphone-Spiele sind ein Witz verglichen zu Nintendo Spiele.
3DS lohnt sich nicht. Die 3D Effekte sind jetzt auch nicht so atemberaubend und außerdem leiden die Augen daran.
Wie auch immer, Nindento DS ist immerhin noch eine gute Wahl.

7

Würde ich auf keinen Fall so stehen lassen, denn die coolen Spiele gibt es für den 3DS und der 3D Effekt ist auszuschalten.
Ich würde niemals ein altes System kaufen, denn eine Menge Spiele kann man dann gar nicht nutzen, beim 3DS kann man aber die DS Spiele einlegen, andersrum nicht.

An die TE, es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen Smartphone und 3DS, allein die Bedienung während eines Spiels.
Ausserdem kann man viele Spiele gebraucht kaufen, gibt auch Läden die gebrauchte Spiele aber auch gebrauchte Konsolen anbieten.

Wir haben einen DSiXL (unser erster), einen 3DS und einen 3DS XL. Ich würde auf jeden Fall zu letztem raten, bessere Grafik.....toller Spielspaß.

Mona

8

ich würde auch ausdrücklich zu einem neuen gerät raten, da es tolle 3ds spiele gibt, die eine alte ds nicht abspielt.
aber dennoch - die 3 d funktion wird bei uns auch immer abgeschaltet, da sie meinem sohn kopfschmerzen macht (und mir auch). ich habe für mich jetzt den nintendo 2ds gekauft. der spielt auch 3d-spiele in 2 d ab, es gehen da also alle spiele. lediglich die darstellung ist "nur" 2 d. und der ist viel günstiger :)

Top Diskussionen anzeigen