Erfahrungen mit Beats Audio Kopfhörern?

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Sind sie nicht. Hole dir was von sennheiser

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Glaub auch dass du mit Sennheiser besser bedient bist außer es geht dir nur um die Coolness :)

Ich habe die Beats Studio Wireless und ich bin absolut begeistert von ihnen. Ob sie jetzt für bestimmte Musikrichtungen besser geeignet sind als für andere, weiß ich nicht, da ich sie nur nebenher zum Musikhören verwende und damit hauptsächlich Sprachfiles höre, aber ich finde die Audioqualität wirklich sehr gut. Beruflich verwende ich viel Sennheiser, die sind auch sehr gut, vielleicht vergleichst du mal, welche Marke dir besser taugt. Ich würde sie in jedem Fall vorher im Fachgeschäft testen.

Hallo,

mein Sohn hat die Beats. Ich finde sie nicht so dolle vom Klang. Das ist eher mehr Schein als Sein. Du zahlst den Name, sonst nichts. Bei der Jugend sind die halt in. #gruebel

Ich schwöre seit über 25 Jahren auf Sennheiser-Kopfhörer. Meine ersten Sennheiser haben 15 Jahre gehalten, der Klang war bis zu Schluss fantastisch. (die kamen damals so um die 200 DM)

Geh am Besten in ein Fachgeschäft und höre Probe.

Diese "Beats" kauft man weil sie bzw. man selbst cool ist.
Willst du weniger coolness dann kannst du

a) die selbe Wiedergabequalität für weniger Geld
b) für das selbe Geld erheblich bessere wiedergabe

haben.
Wenn du wirklich gute Kopfhörer willst wären meine ersten Adresse in der Beyerdynamic und Sennheiser.

Überbewertet und viel zu teuer.

Wenn Du cool sein willst und wenig Geld ausgeben willst, mach einen auf Hipster und hol dir die Koss Porta Pro. Die gibts schon ewig im gleichen Design und sind wahrscheinlich mittlerweile wieder cool.

Ansonsten gibts auch von Beyerdynamic schöne Dinger.

Top Diskussionen anzeigen