Spiel "Skylanders" für die Wii - Wer kennt sich aus?

Hallo!

Meine Jungs wünschen sich unbedingt das Spiel "Skylanders" für die Wii.
Jetzt hab ich schon so viel herausbekommen, dass das orangene Starterpaket die neuere Version ist.

Jetzt dachte ich, dass z.B. die Tante noch jedem eine extra Figur schenken könnte. Jetzt die Frage: WELCHE???!!!

Braucht man da bestimmte Figuren zu beginn?
Oder kann man jede jederzeit nehmen?
Wer könnte mich nochmal genauer informieren wie das so funktioniert?
Die Jungs sind 5, 7 und 9. Aber so oft spielen wir jetzt nicht mit der Wii dass sie sich super gut auskennen würden...

Ich hoffe es wird nicht zu frustrierend für sie?

Ich weiss - ganz schön viele Fragen - und ziemliche Ahnungslosigkeit bei mir ;-)
Aber hoffentlich kann mich jemand hier aufklären.

Danke schonmal.

Viele Grüße
3gauner...

1

Skylanders ist von der Graphik her sehr schön aufgemacht und ich denke, auch der Spielspass ist in Ordnung.

Es erinnert mich etwas an Banjo Kazooie für den N64 damals, vom Aufbau her.

Ob es frustrierend für sie ist, liegt schlicht und ergreifend daran, wie gut sie sind. Der Fortschritt eines Adventurespieles ist nur vom Erfolg in verschiedenen Levels abhängig - es kann sein, dass man manchmal mehrere Versuche benötigt. Da kommt es darauf an, ob du denkst, dass deine Kinder sich auch einmal durchbeissen würden - und ich kann dir sagen, der Frust kann hoch werden, aber das kommt auf die Persönlichkeit deiner Kinder an. Aber die Spiele von heute sind viel einfacher, als noch vor zehn Jahren. Ich glaube, der sieben- und neunjährige sollten keine grösseren Probleme haben.

Vielleicht noch als Hinweis, Spiele, bei denen man "vorwärts kommt" und dabei neues entdeckt, können, gerade am Anfang, sehr spannend sein. Es kann sein - muss aber nicht - dass sie vielleicht Stunden Spielen wollen, weil sie noch unbedingt diesen Teil schaffen müssen. Das ist nicht beunruhigend, die meisten Kinder haben die Phase vielleicht ein paar Tage oder Wochen. Wenn ihr eine Regelung bezüglich dem Gebrauch der Konsole habt, dann würde ich bei solch einem Spiel je nach Situation die Regel anpassen - z.B. nach dem Speicherpunkt ist Schluss - ich weiss nicht, wie es bei Skylanders ist, aber manchmal kann man nicht Mitten im Spiel den Fortschritt speichern.

Wenn ich daran denke, was meine Schwester und ich in dem Alter gespielt haben respektive bis heute noch tun - nein, theoretisch ist es absolut möglich, dass deine Jungs das Spiel hinkriegen. Ist keine Geisteswissenschaft, alles eine Frage der Übung.

Wegen den Figuren:
Wenn die Figur auf das den Sensor gestellt wird, wird das erkennt und man spielt automatisch die Figur dann im Spiel selber. D.h., wenn man die Figur nicht hat, dann kann man sie auch nicht spielen. Eigentlich (!) sollte es möglich sein, mit dem Starterpaket das Spiel zu beenden - das bezieht sich aber noch auf die ältere Version. Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass sie dies geändert haben.

Um das Spiel aber komplett abzuschliessen, also die 100% zu erreichen, braucht man mehr Figuren, da man manche Teile des Spieles erst durch diese erreichen kann - es handelt sich i.d. R. um Bonuslevels.

Jede der Figuren hat andere Eigenschaften und die werden im Spiel dann auch so genutzt - also fliegen, Feuer spucken, im Boden vergraben und und und.
Man kann also Erweiterungen kaufen, auch Zaubersprüche. Ich denke, um das Spiel komplett abzuschliessen, muss man einige Figuren erwerben.

Das Spiel hat aber auch einen Multiplayermode, mit dem man Minispiele spielen kann, die unterhaltsam sind. Ausserdem werden die Erfahrungspunkte in den Minispielen der Figur im Storymode (Hauptspiel) angerechnet und es wird somit effektiver.

Wenn du weitere Figuren kaufst, bedenke, dass die Figuren in verschiedene Klassen unterteilt sind, also: Wasser, Technologie, Erde, Magie, Feuer, Gespenster, Leben und Luft. Wie bei Pokémon, eigentlich. Im orangen Starterpaket ist Luft, Leben und Gespenst.

Ich würde also jede Klasse abdecken, mit den drei Starterfiguren und drei zusätzlich habt ihr das ja schon fast. Dazu kommt, dass auch innerhalb der Klassen jede Figur ihre eigene Stärke hat und wie man diese trainiert und es kommt sehr stark darauf an, was eure Kinder bevorzugen. Ich würde deshalb empfehlen erst einmal nicht die drei zusätzlich zu kaufen, sondern warten, bis sich deine Kinder in das Spiel etwas eingefunden haben, damit zurecht kommen und absehbar ist, dass sie es auch durchspielen wollen.

Dann können sie selber einschätzen, was sie denn genau für eine Figur möchten und ich der Effekt ist viel besser.

2

Achte beim Kauf darauf, dass Du die neuer Spiele-Version für die "Giants" bekammst. In der Version können nämlich alle (!) bisherigen Figuren genutzt werden.

Bei der ca. vor einem Jahr erschienen ersten Version können die Figuren aus der neuen "Giants"-Version nicht benutzt werden.

3

Ich habe das Skylanders Adventure für die XBox (bin großer Fan von Spyro, der ja bei Skylanders auch vorkommt)

Bei dem Starterpaket sind ja bereits 3 Figuren dabei.

Man kann damit das Spiel theoretisch durchspielen, kommt aber in einige Bereiche nicht rein.
Um wirklich alle Bereiche zu bespielen benötigt man von jedem Element mind. 1 Figur.

Hier gibt es eine Übersicht über die einzelnen Elemente und deren verschiedene Figuren.

Dort kann man auch sehen wie stark die Kräfte der einzelnen Figuren sind.

http://www.skylanders.com/de/giants/characters?char=water%2Fthumpback

Funktionieren tut es so:

man setzt eine Figur auf das Portal und spielt dann mit dieser Figur. Sollte die Figur zu schwach werden (braucht dann eine Pause) kann man einfach mit einer anderen Figur weiterspielen.

Ich würde also dazu raten, zu schauen welche Figuren im Starterpaket enthalten sind und zu welchen Elementen sie gehören und dann zu den verbleibenden Elementen noch je 1 Figur zusätzlich schenken.

Zu der Vorgänger Variante "Adventure" gab es aber irgendwann große Lieferprobleme, dadurch gab es nicht mehr alle Figuren (gerade die beliebten, stärksten Figuren der einzelnen Elemente waren kaum zu bekommen).

4

Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten. Haben gestern das Spiel gekauft.
Jetzt hoffen wir mal dass die Jungs genug Ausdauer zum Spielen haben ;-)

Schöne Weihnachten und erholsame Feiertage!

Top Diskussionen anzeigen