50 Zoll Tv- falsches transportieren bei abholung...........Wichtig

Hallo ich habe ein kurzes anliegen an euch, und zwar ist mein 50 Zoller nach knapp 6 Monaten kaputt gegangen er hatte vertikale streifen.er wurde abgeholt durch eine Spedition- auf den Lieferschein standen 2 mann. geholt wurde er von 1 mann. laut Hersteller sollte der 50 Zoll TV nur von 2 mann transportiert werden. Dieser eine nahm den Tv an den Außenseiten und presste die hintere front an seinen Brustkorb und trug ihn so vom 2 stock nach unten, verpackte ihn auch erst unten in der einfahrt, zerrte dann die schwere Transportkiste ins auto oder wuchtete diese aus den Auto sodass das ende der Box auf den schotter knallte, usw. nun kam der tv allerdings beschädigt an der front und mußte nochmals abgeholt werden genau das selbe spiel wieder, obwohl wir bei der Spedition schon sagten das nur 1 man das abhole aber 2 auf den Auftrag stehen.

Nun habe ich angst das durch die unsachgemäße Handhabung bei der Abholung und beim anliefern der Tv kleine Haarrisse entstanden sind.

kennt sich jemand aus ob ich evtl ein Neugerät bekommen kann denn ganz wohl ist mir bei der sache nicht- ich stelle mir gerad mein Pech vor und ich will in 6 monaten zb mein Tv mal verrutschen oder ich ziehe um und es fassen ihn 2 personen an- wie vorgeschrieben und das Display reißt weil es diese Vorbeschäftigung hatte.

vielleicht kann mir ja jemand helfen wie hier die Rechtslage ist

1

Hallo,
habe mir Deine Beschreibung gerade durchgelesen: Ganz kurz und spontan: Wichtig ist, dass Du einen weiteren Zeugen über den unsachgemäßen Transport hast - ansonsten steht Aussage gegen Aussage, was in der Regel eine gewisse "Komplexität" in die Angelegenheit bringen wird. Ein weiterer Punkt: In welchem Auftrag handelte die Spedition: Im Rahmen des Herstellers/Verkäufers oder durch Dich bestellt? (Ich nehme an: Ersteres). Dann ggfs. dort nochmal beschweren.
Letztlich: Wenn das Gerät repariert wieder bei Dir ist, funktionsfähig ohne weiteren Sachmangel, dann wird es echt schwer, daruas zukünftige Schäden abzuleiten. Haarrisse nachzuweisen, die den Grund für eine erneute Reklamation darstellen, ist faktisch unmöglich.
(Der Verkäufer hat grundsätzlich für eine Sache das Recht, 2x nachzubessern, bevor Wandlung/Minderung erfolgt, d.h. Umtausch oder Geld zurück).
So, das nach bestem Wissen in aller gebotenen Kürze. Dies ersetzt keine juristische Beratung. Sorry, ich bin KEIN Anwalt, habe nur ein gesundes Halbwissen in Sachen Vertragrecht (ganz so ist es nun auch nicht, aber trotzdem der Hinweis).;-)

Viele Grüße
A.

2

danke für die antwort,

ja die spedition wurde vom hersteller beauftragt.

Der hersteller meinte wir sollten es schriftlich an die firma senden auch mit kopie des auftrages das 2 mann drauf stehen.
Ein zeugen habe ich mein mann war da- aber das zählt ja unter befangenheit wie immer, der nachbar hat es auch gesehen und mein mann hat extra vom fenster aus bilder gemacht fals man uns nicht glauben sollte.

Naja mir geht es drum das gerät ist gerade mal knapp 6 monate und wird rumgeschleppt die transportbox alleine aus den Transporter gewuchtet , das ende knallt auf den boden usw, vorallem ber das überspannen des tv macht mir sorgen wenn ich ein 25 kg gerät mit 50 Zoll so trage

3

Hallo!

Bei mir kam einmal das selbe vor.
Meinen Fernseher hatte ich bei Neckermann gekauft, ein halbes Jahr später ging er nicht mehr an.

Kundenservice-->Abholung-->Reperatur.

Soweit alles gut . 3Wochen später kam mein Gerät zurück. Ein etwas korpulenterer Techniker trug das Gerät mit breiten Armen die Treppe hoch..das kam mir schon suspekt vor ^^

Aufgebaut, angeschlossen, Folie abgezogen und da sah ich es... ein dicker fetter Kratzer im Bild (ich denke mal von den Schnallen der Latzhose des besagten Technikers)...

Neckermann angerufen und die Situation erklärt... und nun kommt das dreisteste. Auf dem Durchdruck des Abholungsschein stand plötzlich was von dem Kratzer in der Bildfläche ... (wohl bemerkt, auf dem Original das bei mir lag nicht ...dieser Trottel ;D )

Ende vom Lied, neuer Fernseher und ein weiterer Harz 4 Empfänger (so hart es kling, er hat es für soviel Dummheit verdient).


Einen wirklichen Tipp kann ich dir dazu nicht geben, jedoch hoffe ich dass du einen Zeugen hast dass das Gerät von einer Person transportiert wurde. Wenn das der Fall ist wende dich an den Laden.
Das ganze im nachhinein noch zu Beweisen ist schwierig, deshalb IMMER beim erhalt schonmal prüfen und ggf. die Annahme ablehnen.

Und es stimmt, ab einer gewissen Diagonale muss das Gerät von 2 Personen transportiert werden (jedenfalls bestätigte die nette Frau von Neckermann mir dies)

Lg,

jimmy

4

"dicken" Fernseher, und dann am falschen Ende sparen -.-

5

Warum spare ich denn am falschen ende, dein Satz versteh ich nicht wirklich

Top Diskussionen anzeigen