firewall muss ständig per hand ausgestellt werden

ich hoffe, ich blamiere mich nicht mit meiner frage: bis letzte woche konnt eich einfach so ins internet; jetzt muss ich vorher mit der linken maustaste auf das symbol der firewall und diese "manuell" für die gewünschte zeit ausschalten (G DATA InternetSecurity heißt die), warum ist das jetzt so und wie kann ichs umgehen? nervt nämlich voll. aber ich schwöre, ich habe nichts gemacht #augen

1

Hi

Eine Firewall wird eigentlich erst eingestellt. Das heißt du musst eine zeit lang immer sagen ob die internetseite die du besuchen willst frei gegeben werden soll oder nicht.

Erst wenn das eingestellt ist dann gibt sie ruhe bis du zu einer neuen Seite kommst.

Wenn du die Firewall immer ausschaltest kann sie dich nicht schützen.

Gruß Angel

2

ja, das verstehe ich, aber ich komme generell nicht mehr ins internet, wenn sie eingeschlatet ist, egal, wohin, ob google oder sonstwo. wenn ich sie aber für zwei stunden deaktiviere, dann kann ich überall hin; das gleiche ist übrigens, wenn ich was drucken möchte: ist die firewall an, gehts nicht, schalte ich sie aus, druckt der mistdrucker.

3

Du hast dann irgendwo mal was blockiert. Du musst das ganze dann manuell nochmal einstellen.

Top Diskussionen anzeigen