Woran erkenne ich einen Motorschaden beim Auto?Fiat Punto !!

Hallo ihr lieben. hoffe ihr kennt euch mich autos ein bißchen besser aus wie ich. habe folgendes problem und zwar sprang mein auto die letzten 2 wochen nicht mehr ohne überbrücken an. batterie und lichtmaschine jedoch beides im januar neu eingebaut. batterie jedesmal beim ausmachen wie komplett leer aber lichtmaschine nicht kaputt.er hatte das problem vor einigen monaten nämlich schonmal und dann war aber wieder gut und er sprang alleine an.wenn der motor noch kalt ist , bockt er und ruckelt beim anfahren wie verrückt.dann ist aber gut wenn er warm wird. bis vor 2 wochen da ging dann wieder nichts von alleine.. meine wasserpumpe verlor wasser. heute hat ein guter kollege der sich mit autos gut auskennt die neue wasserpumpe eingebaut und mein auto springt nach wie vor nicht alleine an. er "orgelt" aber wieder , als wenn er anspringen will , was vorher garnicht war.er gab kein muck u beim überbrücken sprang er an , ich musste nur kurz den schlüssel drehen.und jetzt "orgelt er nur .. unendlich lange aber springt nicht an. der neue zahnriemen bzw. der motor dreht noch . wie ist ein motorschaden ? was könnte es noch sein ? wenn der motor platt wäre , würde er doch kein ton mehr geben oder? achja und an den zündkerzen war viel spritt. vielleicht habt ihr nen tipp. lieben gruss jenny#schmoll

1

Diagnostizieren kann man von hier aus nichts, aber deiner Beschreibung zu urteilen hast du eher keinen Motorschaden, sondern du hast ein technisches Problem entweder mit der Zündung oder mit der Kraftstoffversorgung.

Das "orgeln" lässt jedenfalls nicht unbedingt auf einen Motorschaden schließen.

Dein Motor bekommt aus irgendwelchen Gründen entweder kein ausreichend zündfähiges Krafstoffluftgemisch um normal anzuspringen, oder die Zündung selber (Zündkerzen/Zündspule) ist nicht in Ordnung um überhaupt zu zünden.

Wenn du übrigens jedes mal so "orgeln" musst um das Auto anzubekommen, dann wird deine Batterie trotzdem leer sein wenn du z.B. viel Kurzstrecken fährst.
Die Lichtmaschine schafft bei dieser "orgelei" nämlich nicht die Batterie wieder aufzuladen, da helfen auch neue Batterie und Lichtmaschine nicht ;-)

Also aus dem Bauch heraus, irgendwas ist mit Zündung oder Gemischaufbereitung nicht in Ordnung.

Ein Motorschaden ist in der Regel ein kapitaler mechanischer Defekt am Motor, entweder hört man dass, oder der Motor läuft dann gar nicht mehr da er festsitzt.
Da ich aber den Motor natürlich nicht gehört habe ist das auch nicht 100pro.

Ein Forum kann dir da also nicht viel helfen, das ist ein Fall für die Werkstatt.

Gruß
Sven

2

hallo,

das hab ich im Moment auch, fahre allerdings nen VW-Bus T3.

Wenn der nicht anspringen will, muss ich den Temperatur-Fühler abstecken, Molikote drauf sprühen, draufstecken und er fährt wieder.... Ziemlich nervig . v.a. weil ich den motor ja hinten hab und jedesmal den Kofferraum ausräumen darf - gestern noch nachm einkaufen ists mir passiert - KiWa und Einkäufe hinten drin KLASSE!!!

Naja - nächste Woche werde ich wohl nen neuen Fühler bekommen. Was sonst noch sein kann lt Werkstatt ist, dass der Luftfilter ausgetauscht werden muss...

LG Nadine

Top Diskussionen anzeigen