Ich vermisse Sex...

Hallo zusammen,
ich bin alleinerziehend und seit 4,5 Jahren Single.

Habe mich fast ein Jahr mit einem älteren Mann getroffen den ich von früher kenne. Damals hatten wir schon eine sexgeschichte am laufen und dann bis vor einem Jahr auch....Der Kontakt schlief ein weil ich arbeitstechnisch mehr eingespannt wurde, meinem demenzkranken Vater ging es nicht so gut, meine mutter wurde operiert...ich hatte einfach keine zeit mehr und war ausgelaugt. Der Mann wurde dann auch krank...

Seit einiger Zeit merke ich zunehmen das ich wortwörtlich einfach "untervögelt" bin...ich kann nur noch an den Sex mit ihm denken und der war wirklich gigantisch. Unglaublich leidenschaftlich - hart...seine küssen....das Vorspiel....es ist wirklich langsam echt anstrengend für mich laufend dran zu denken aber kann es nicht abstellen....Klar, man besorgt es sich selbst, es ist aber einfach nicht das selbe und es macht mir einfach auch kein spaß mehr.
Ich möchte endlich mal wieder ein Körper spüren....die Stöße....das stöhnen beim verwöhnen und beim Akt selbst...die Berührungen...die küsse...

Ich habe ihm in den letzten Monaten els mal angeschrieben wie es ihm geht ect. Um wieder mehr in Kontakt zu kommen....er ist allerdings immer sehr kurz angebunden...keine ahnung ob er sauer ist...eine neue freundin, ja gut, das weiß ich nicht, da hat er zumindest nichts erwähnt auf meine frage was es so neues gibt und was sich so bei ihm getan hat...
Ich schaff es aber iwie einfach nicht, das Thema in die "richtige Richtung" zu lenken...es hat sich einfach keine Chance geboten.

Soll ich es einfach lassen? Bei mir tut sich in Sachen Männer aber auch einfach gar nix....
Tipps wie ich es angehen könnte?...einfach direkt irgendetwas schreiben?...Nach so lang Zeit ohne Kontakt ist das aber iwie seltsam find ich....

Was sagt ihr so?

1

Es war doch schon immer ein Sexding bei euch, es ging ja immer ausschließlich darum.
Deshalb schreibe ich dir nun ehrlich, was ich tun würde:
Ich würde nicht lange um den heißen Brei herumreden. Würde ihm einfach schreiben, dass ich zur Zeit oft an ihn zurück denken muss und er mir in gewissen Stunden fehlt. Und ich es bedauere, dass das damals der Umstände wegen ausgelaufen ist, ich mich sehr gerne wieder mit ihm treffen würde.

Worst Case wäre, er sagt ab. Aber dann hast du auch nichts verloren, dann bleibt alles wie es ist.
Du kannst also nur gewinnen.

5

Da hast du recht.
Und eigentlich auch eine logische Herangehensweise.....siehst ma. Mein Hirn funktioniert au kümmern gscheit :D

2

Textvorschlag (den habe ich wo abgeschrieben) :-):

"Jetzt habe ich endlich wieder mehr Zeit für dich.
Ich möchte endlich mal wieder deinen Körper spüren....die Stöße....das stöhnen beim verwöhnen und beim Akt selbst...deine Berührungen...deine küsse..."

Wenn ich nicht selbst bestens versorgt wäre, würde ich mich nach einer solchen Nachricht sofort bei dir melden.

3

🤣 Gustav, du bist echt der Hammer😂👍🏼

4

Sehr coole Antwort :D

weiteren Kommentar laden
6

Und wenn er nicht möchte, gibt es immer noch online Dating. Als Frau, die nichts Festes sucht, muss man da nicht lange suchen...

7

"Ich schaff es aber iwie einfach nicht, das Thema in die "richtige Richtung" zu lenken...es hat sich einfach keine Chance geboten"

Ähhh... Also bei meinen Sexdates habe ich einfach immer direkt geschrieben worum es ging. 🤷🏻‍♀️
Wenn man eh schon gevögelt hat, muss man sich doch nicht unnötig genieren.

8

wenn er dich so abgeblockt hat, ist e sicher eifch nicht mehr interessiert. ich würde mch nicht anbiedern,
den schnellen Sex bekommst du als Frau doch immer

9

Ich bin neugierig. Wie hat er auf deine Nachricht reagiert?
Hast du Gustavs Vorschlag genutzt? :-D

10

Hey, ne tatsächlich hab ich ihm nicht mehr geschrieben...
Ich denke, das das Thema auch tatsächlich durch ist...

Hab mir die Mails zwar nochmal durchgelesen aber ich denke das kein Interesse mehr besteht...also ich werd es jetzt einfach dabei belassen aber ist in Ordnung :)

Top Diskussionen anzeigen