Lustlosigkeit nach 2. Kind

Hallo. Unsere 2. Tochter ist nun 6 Wochen alt und ich habe überhaupt keine Lust auf Sex. Die Geburt war relativ entspannt und ich war recht schnell wieder fit, so das auch mein wochenfluss recht flott verschwunden war. Zu der Zeit hatte ich ständig Lust auf Sex aber hatte noch etwas Respekt davor so zeitig wieder los zu legen. Nun habe ich meine Regel Blutung wieder bekommen und seitdem sie da ist überhaupt keine lust. Kommt denn das Verlangen wieder? Zudem kommt dazu das ich abends nur noch fertig bin, 1. Tochter ist 3 1/2 Jahre und mitten in der trotzphase. Und in meinem Körper fühle ich mich auch nicht mehr wohl, hatte 20 Kilo zugenommen in der Schwangerschaft und bis jetzt erst 10 Kilo wieder runter. Mein Bauch schwabbelt so rum und Schwangerschaftsstreifen hat meine Tochter auch noch mir hinterlassen. Das kenne ich so alles von Kind 1 nicht, da war ich gleich wieder schnell schlank. Das alles schränkt mich auch ein mich wieder meinem Mann nackt zu zeigen..Ich weiß er liebt mich über alles, aber ich habe etwas Angst mich ihm so zu präsentieren. Im übrigen lebt er nicht Enthaltsam jetzt sondern ich verwöhne ihn auf andere Weise. Aber ich hätte auch gerne wieder Sex mit ihm. Habt ihr Tipps für mich, bzw. Ging es anderen Muttis ebenfalls so?

1

10kg nach 6 Wochen - super
Wochenfluss vorbei und erste Mens - super

gib deinem Körper dennoch Zeit. Die Lust kommt bestimmt wieder zurück und dein Körper nimmt auch wieder Form an. 9 Monate schwanger - 9 Monate Rückbildung.

Wir hatten ca. 3 Monate nach der Geburt das erste Mal Sex. Vorher war da nicht im geringsten dran zu denken von meiner Seite aus. Also lass dir Zeit.

2

Du verwöhnst ihn auf anderer Weise wenn du keine Lust hast? Das passt nicht zusammen. Dabei solltest du eigentlich Lust bekommen.

Wenn mein Mann wüsste, dass ich keine Lust habe, dann würde ich ihm auch nicht anders verwöhnen müssen.

4

Ja das mache ich, was ist daran so schlimm? Warum soll mein Mann zurück stecken wenn ich keine Lust auf Sex habe? Er kann ja nix dafür. Ich mache das gerne für ihn :)

5

Und dabei bekommst du nicht auch Lust?

3

Mir geht's ähnlich.
Tochter 3 Wochen alt. Zwar turbolente Geburt, allerdings auch schnell wieder fit und völlig komplikationsfreies Wochenbett. Außerdem war der WF schnell weg (KS), also haben wir uns mal vorsichtig heran gewagt.
Irgendwie hält sich meine Begeisterung noch in Grenzen.
Hoffe, das wird wieder besser 🙈

Empfinde auch unheimlichen Druck, schnell wieder Partnerin und Liebhaberin zu sein - inkl. Gewicht verlieren.
Aber das werde ich mir jetzt abgewöhnen 🙆🏻‍♀️

6

Es sind grade mal 6 Wochen! Du bist grade aus dem Wochenbett raus! Ob es überhaupt deine erste Periode ist, glaub ich kaum. Vllt noch mal etwas Wochenfluss (der kann durchaus pausieren).

Dein Hormonhaushalt ist noch im Umschwung. Ebenso dein Körper und dein ganzes Leben. Wozu der Druck?!

Ich brauchte 4 Monate. Das war ok! Der erste Sex war nicht schön. Weitere 2 Monate später wars wieder toll, so wie früher. Und das ist okay!

7

Dreht doch mal den Spieß um und lass dich von deinem Mann verwöhnen. Sei es erst mal nur durch eine Rückenmassage. Die Lust kommt von ganz allein wieder.

Top Diskussionen anzeigen