Orgasmus durch Penis quasi unmöglich..

Hallo Zusammen,

ich bin am Ende meines Lateins...

Es ist so: Ich habe es bisher noch nie geschafft, durch Penetration einen Orgasmus zu bekommen. Soweit nichts unnormales.

Jetzt bin ich aber schon eine Weile Single gewesen und da musste ich mir natürlich selbst helfen, wenn ihr versteht, was ich meine.
Hab dann aber irgendwie den Spaß an der klitoralen Befriedigung verloren und es mit den Fingern vaginal versucht. Siehe da, das erste Mal ein Orgasmus! Also quasi komplett ohne klitorale Stimulation.
Seitdem klappt das auch super gut und ich komme sogar ziemlich schnell.
Dann dachte ich mir, vielleicht ist ja der Knoten raus und ich kann jetzt auch durch Penetration kommen. (klingt jetzt etwas lächerlich, wenn man es so schreibt.. 😅)

Hab es dann mit einem penisförmigen Vibrator versucht und da versteh ich grad gar nix mehr!
Ich bin extrem erregt dabei und hab das Gefühl, schon fast vor Lust zu explodieren, aber ich kann einfach nicht kommen! Ich lass mir auch mehr als genug Zeit, aber es will einfach nicht klappen. Lass es dann auch immer bleiben, da ich einfach so sehr erregt bin, dass ich nicht mehr warten kann und steige dann doch wieder auf klitorale Stimulation um.

Was ist da los? Hat jemand eine Idee? Ist das echt einfach Kopfsache und es will daher nicht klappen, oder gibt es echt so einen großen Unterschied zwischen meinen Fingern und einem Vibrator/Penis? Also jetzt nur technisch gesehen....

1

Was machst du denn mit den Fingern anders als mit dem Vibrator?

Ich z.B. bin besonders erregbar am Scheideneingang und finde das Eindringen stimulierend und ich mag die gezielte Penetration des G-Punktes (oben, ziemlich weit vorne, eben genau in Fingerspitzenentfernung). Wenn ein Penis oder Vibeator in mir drin ist, mich einfach nur ausfüllt und großflächig hin- und herreibt, ist das zwar nett, aber eben nicht so nett, dass ich komme.

Wenn ich also beim Sex mit einem Partner durch Penetration kommen soll/will, gibt es folgende Möglichkeiten:
Er dringt nicht ganz ein, sondern eben nur bis zum G-Punkt und stimuliert den mit seinem Penis vorsichtig und ausdauernd oder wir schlafen in Missionarsstellung miteinander und er gewährt mir so viel Körperkontakt, dass meine Klit seine Scham berührt und durch diese stimuliert wird oder einer von uns beiden legt eben zusätzlich Hand an.

Kann ich gut mit leben so.

2

Hej! Ich kann nicht vaginal kommen! Es wären ein Riesen Traum von mir! Wie fühlt sich dieser Orgasmus an? Ist es der gleiche Orgasmus wie wenn du klitoral kommst? Ich habe immer klitorale Orgasmen und es ist schön, ich würde aber echt auch mal erfahren wollen wie sich das Vaginal anfühlt bzw. Wissen wollen ob es der gleiche Orgasmus ist.
Ich habe es auch schon auf alle möglichen Wege versucht, aber nie geschafft, hast du einen Tipp? Wie genau machst du das? Entschuldige die Neugier, ich bin einfach nur traurig, ich habe gern Sex, auch wenn ich dabei nicht wirklich was spüre, ich finde diese Nähe und Verbundenheit einfach schön, aber nach dem Akt wird dann extra bei mir noch Hand angelegt, oder oral befriedigt oder mit dem womenizer, ich würde so gern mal während dem Akt kommen...

3

Ich glaube dass es Kopfsache ist. Nicht umsonst brauchtest du sehr lange mit den Fingern, bis es geklappt hat.

Top Diskussionen anzeigen