Vom lusttropfen schwanger werden?

Hallo und guten Abend.

Ich habe mal eine frage an euch. Im Auftrag einer Freundin.

Sie hatte am letzten Freitag mit ihrem Freund Sex (ungeschützt). Es war wohl 2 Tage vor ihrem Eisprung. Ihr Freund ist nicht in ihr gekommen sondern außerhalb. Jetzt hat sie trotzdem Angst das sie vom lusttropfen schwanger geworden ist. Ist das möglich? Soviel ich weiss hat sie sich heute Montag in der apotheke die Pille danach geholt. Wirkt die denn noch?

1

Ja, davon kann man schwanger werden.
Das sollte sie dem Beipackzettel entnehmen, da steht drin wie lange nach dem Geschlechtsverkehr die Pille spätestens eingenommen werden muss, um zu wirken. Natürlich sinkt die Wirkung je später die Einnahme ist.
Der Eisprung kann sich auch verzögern. Grundsätzlich kann diese Pille ihn aber natürlich nicht mehr verhindern, wenn er schon stattgefunden hat. Möglicherweise kann diese Pille aber auch die Einnistung verhindern. Aber auch das muss sie dem Beipackzettel entnehmen.

2

So ich habe gerade mit meiner Freundin nochmal telefoniert. Sie hat heute früh eine Pille danach bekommen die bis zu 5 Tage später wirkt. Aber sie weiss halt nicht ob ihr Eisprung schon war.

3

Wenn der Eisprung schon war hilft die Pille danach jetzt nicht mehr. Die pille danach tötet die Spermien nicht ab sondern verschiebt den Eisprung. Alles Gute deiner Freundin!

4

Jop das geht, ist mir vor 6 Jahren passiert und nein die Pille danach wirkt nicht mehr wenn der Eisprung schon war/ist/in den startlöchern steht.

5

Eine gute Freundin von mir ist auch so schwanger geworden, obwohl sie die Pille danach genommen hat. Zurückgerechnet hat sie die Pille danach direkt einen Tag nach dem Eisprung genommen.

6

Erstmal entspannt bleiben ..ist natürlich generell möglich ,ABER sehr gering ..die Chance in einem Zyklus schwanger zu werden ,liegt bei richtigem Timing und korrektem „Kommen“ in der Frau auch nur bei maximal 20% pro Zyklus und beides war nicht vorhanden .Dann noch Pille danach mit „wahrscheinlicher“ rechtzeitiger Einnahme ..ich denk nicht dass da irgendwas passiert ist . Das wäre schon ein 6er im Lotto .beim nächsten mal mit Kondom verhüten !

7

So gering ist die Chance eigentlich nicht. Wahrscheinlicher als ein 6er im Lotto :)

8

Die Chance ist sehr gering, im Normalfall sind im lusttropfen keine Spermien, außer er war nach dem letzten samenerguss nicht mehr Pippi machen dann Kann ein minimal rest Samen beigemischt sein.
Ich denke die Chancen sind doch sehr klein vorallem mit der Pille Danach, ihr Zyklus wird jetzt aber sehr durcheinander sein, sie soll nicht gleich Panik bekommen das ihre tage jetzt verspätet kommen und oder Übelkeit etc auftritt, die Pille danach ist ein ganz schöner Hormon Cocktail.

Top Diskussionen anzeigen