Ex sucht erneut Kontakt - wegen SS?

Liebe Alle,

Mir liegt etwas auf dem Herzen, das ich gerne loswerden möchte. Mein Ex Partner und ich hatten nur eine kurze Beziehung (ca. 6 Monate). Das ist ca. 7 Jahre her. In die Brüche ging die Beziehung da mein Visum ablief und ich "sein" Land verlassen musste. Ausserdem hatte er starke gesundheitliche Probleme, da er dringlichst auf ein Spenderorgan wartete. Wir gingen im Guten auseinander und hielten Kontakt. Sporadisch, also so alle 2-3 Monate eine kurze Chat-Unterhaltung.

Ich bin seit 5-6 Jahren in einer "neuen" Beziehung und sehr glücklich, das ist dem Ex auch bekannt. Der Ex hat inzwischen ein neues Organ erhalten und ist vor ca. 2 Jahren für den Job nach Europa gezogen. Wir hielten weiterhin Kontakt und auf der Durchreise in den Urlaub hat er meinen Partner und mich auch schon besucht.

Nun zu meiner Frage. Der Ex weiss, dass mein Partner und ich ein Kind erwarten. Und dass es in ca. vier Wochen so weit sein soll (36SSW). Aufgrund von Weihnachten/Neujahr hatten wir kürzlich wieder Kontakt. Nur oberflächlich, wie immer. Und plötzlich fragte er mich zuerst nach Bildern von meinem Bauch. Habe ihm dann ein normales Ganzkörper Foto (ich neben dem Weihnachtsbaum) gesendet. Dann ging es richtig los mit der Bitte nach noch mehr Fotos von mir und "dem schönen Bauch" zu kriegen. Ich verneinte. Dann kamen Sprüche zu meinen Brüsten und dass er alles tun würde, für ein Foto von mir - also Bauch und Busen. Als ich wieder mehrmals nicht reagierte, kam ungefragt ein Foto von ihm mit nacktem Oberkörper.

Ich bin immer noch ein bisschen geschockt. Kann es sein, dass er einen Fetisch für schwangere Frauen hat? In all den Jahren kam nämlich nie eine "unanständige" Frage oder Unterhaltung wie diese auf.

Er hat sich heute für sein Verhalten entschuldigt und meint, dass sein Testosteron mit ihm durchgegangen sei. Was meint ihr, soll ich noch antworten oder blockieren?

Vorher war unser Verhältnis sehr freundschaftlich....

1

Kurz und knapp, ich würde ihm nicht mehr antworten, das wäre für mich persönlich einfach ein bissl zu viel des Guten gewesen.

2

Ganz ehrlich. Ich würde auch nicht antworten, mir wäre das auch zu viel.

Top Diskussionen anzeigen