Trennung und jetzt verliebt in einen jüngeren

Hallo ihr lieben.
Kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre jung, habe eine 2-Jährige Tochter und lebe mit meinem Noch-Mann in Trennung.

Nachdem ich meinem Mann sagte, das ich die Trennung will gab es die ganze Zeit ein großes hin und her, bis meine Beste Freundin sagte ich solle einmal eine Woche zu ihr um zu verschnaufen und dann weiter sehen.
(Mein Mann hat mich wirklich sehr unter Druck gesetzt "kämpf doch um die Ehe, sei nicht so egoistisch " etc.)

Ich nahm den Vorschlag meiner Freundin an und blieb mit meiner kleine bei ihr, ging nicht wieder zurück zu meinem Mann, weshalb er die Trennung jetzt endlich akzeptiert und wir einem normalen Umgang näher kommen.

Und nun zu meinem Dilemma: (Mein Mann und mich hat schon eine ganze Weile vor der offiziellen Trennung nichts mehr verbunden, vor allem keine Liebe. )
Nun lernte ich durch meine Freundin natürlich ein paar Leute kennen und auch ihre Familie. Und ihr Bruder brachte halt irgendwann zum Besuch mal einen Kumpel mit den ich von Anfang an charmant, süß und witzig fand. Nach dem "besuch" habe ich meiner besten davon erzählt, das ich mich von ihm angezogen fühle und sie sagte grinsen: "er ist single"
Im selben Atemzug allerdings auch das er 19 Jahre alt Sei. Und das hat mir zuerst den Boden unter den Füßen weggerissen. Ein Jüngerer Mann, der vielleicht von Beziehung noch nicht viel Ahnung hat, geschweige denn von Kindern.

Schlussendlich habe ich mir gedacht, er wird dich nicht SO mögen, du bist älter, hast ein Kind und du bist NOCH verheiratet. Was will also ein 19 Jähriger mit Dir?
Meine Beste Freundin redete mir gut zu und sagte immer "Vielleicht ja doch und es kommt immer anders als man denkt" Und tja was soll ich sagen... ich bin Hals über Kopf in ihn verknallt, so sehr wie schon lange nicht mehr.

Heute war er wieder da, zu Besuch und hat mir komplett den Kopf verdreht. Aber ich bekomme ebenso mit das er mit Mädchen aus seinem Alter schreibt unter anderem halt heute und er war dabei wirklich sehr euphorisch, was mir immer noch nach hängt. Es hat mir eigentlich ziemlich viel Herzschmerz bereitet, weshalb ich nicht schlafen kann. Es ist nicht so dass er mir Hoffnung gemacht hätte, wir kennen uns auch noch nicht lange aber dennoch weiß ich jetzt nicht was ich tun soll.

Zum 1. Lohnt es sich, etwas mit einem jüngeren anzufangen?
2. Meint ihr ich sollte ihn mir aus dem Kopf schlagen?
War vielleicht Schon mal jemand in einer ähnlichen Situation?

Ich bin wirklich extrem verliebt.
Ich musste mir das von der Seele schreiben. Danke an alle die sich das freiwillig durchgelesen haben.

1

Hallo,

Ihr seid beide ja noch recht jung. ABER: bitte bringe doch das eine erstmal sauber zu Ende, finde Dich selbst wieder bevor Du etwas Neues anfängst.
Wie lange bist Du denn schon getrennt?

Meine persönliche Meinung ist, dass man grundsätzlich erstmal das eine abschließt bevor das andere angefangen wird. Mit so einem jungen Mann anbändeln in der Situation erhöht nur die Wahrscheinlichkeit für ein noch größeres Chaos, das es bei einer Trennung mit Kind eh geben wird.

Liebe Grüsse und alles Gute!

2

Hast du dir überlegt das du auch gerade so fühlst weil du es zum Schluss in der Ehe nicht hattest?

Ich würde an deiner Stelle nix überstürzen und wirklich erstmal mit dem anderen Abschließen, sonst hast du mehr Chaos als vorher.

Und allgemein, das Alter hat nix zu sagen, hatte mal den Partner der war 13 Jahre älter. Wenn es passt dann passt es.

3

Hallo :) höre doch bitte auf, dir solche Gedanken zu machen. Lerne ihn kennen und dann wirst du sehen was passiert.

Klar, schreibt er noch mit anderen, er kennt dich doch kaum 😅

4

Wie lange bist du denn jetzt von deinem Mann getrennt? Seit ein paar Wochen erst?
Das ist absolut nichts.... ich weiß es ist hart, aber andere Männer werden derzeit kein Interesse an dir haben, so wie du das beschreibst.

Aus seiner Sicht bist du eine verheiratete Frau mit Kind und Stress mit ihrem Mann. Er macht Null Anstalten dass er dich überhaupt als Frau wahrgenommen hat.

Das Alter ist eher zweitrangig, denn du bist ja auch nicht wirklich viel älter. Aber wie du schreibst will er nicht mal „nur Sex“. Er will einfach gar nichts.
Im Sinne deiner Tochter, kläre dein Leben vorher. Gib ihr Halt und krieg die Trennung gut hin ohne Streit.
Verständlich dass du jeden toll findest in deiner Ausnahmesituation, aber ein Junge, der dir euphorisch von seinen Eroberungen erzählt, der will nun wirklich nichts von dir.

Top Diskussionen anzeigen