Jemand Rat zum Sex-Muffel?

Ich bin mir meinem Freund, bald Ehemann über 3 Jahre zusammen.
Am Anfang hatten wir jeden Tag sex, manchmal sogar 2x.

Mir war ja klar, dass es nach der Zeit weniger wird, aber es belastet mich halt schon das Thema.

Wir wünschten uns ein Kind und als ich schwanger wurde im Oktober 18' haben wir uns beide sehr aufs Kind gefreut.
Ich kann ihn auch verstehen als er sagte, dass er sich unsicher ist wegen Schwangerschaft und sex.
Wir schliefen so alle 2 Wochen einmal miteinander und es war immer sehr schön.
Nach dem ks im Juli 19' haben wir dann 3 Wochen pausiert wegen der Narbe und so.
Wir fingen wieder an mireinander zu schlafen und es war gefühlsmäßig zu wie am Anfang.

Es wurde leider wieder weniger, sodass ich viele Körbe von ihm bekam wenn ich mich ihm sexuell annäherte.
Vom gefühlt 1000 versuchen bekam ich 998 Körbe. Es ist nicht mehr schön.
Ich habe das Thema schon öfters angesprochen, da kamen aber nur so Antworten wie
-ich habe gerade keine lust
-ich bin so müde
-die Arbeit war so stressig
Und ich fühle mich nicht gut.

Er wird wenn ichs jetzt sprechen will auch gleich immer abweisend.

Hatte den Verdacht, dass es an mir liegt, denn nach der SS habe ich nun al ein paar mehr Kilos drauf.
Das verneinte er.

Habe schon alles mögliche versucht, schöne Unterwäsche, verschiedene Zeiten, sinnliche Massagen...
Aber erregt hat es ihn nie.
Pornia und sexspielzeug findet er widerlich, das brauche ich nicht versuchen....


Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, kann mir jmd noch Tipps geben?

1

Es liegt sicher nicht an dir.
Wenn er keinen Bock hat, hat er keinen Bock. Vielleicht hilft es dir, dieses zu akzeptieren. Dann kannst du einen anderen Blickwinkel einnehmen und sehen, was es mit dir macht.

Alles Gute für dich

2

Ich würde wohl bevor ich ihn vom Freund zum Ehemann befördere, abwarten, ob es sich wieder ändert oder ich gut damit leben kann.

Ich denke, Unterwäsche oder ein paar Kilos machen es nicht aus, ob man Lust hat odsr nicht. Hat er gerade besonders viel Stress?

3

Es geht ja nicht nur um sex in einer Beziehung.
Klar kann ich ihn zu meinem Ehemann machen, egal ie oft wir jetzt miteinander schlafen oder nicht 😊
Ich möchte mit ihm zsm bleiben, egal was kommt.


Er hat schon Stress, so ist es bei mir mit unserem Sohn auch. Aber deshalb keinen sex zu wollen glaube ich nicht 😊

4

Das ist eine sehr gefährliche Annahme mit dem heiraten egal wieviel Sex man hat.

Nicht umsonst heißt es - "schlafen sie mit ihrem Partner, sonst tut es jemand anderes"

Das körperliche ist eine wichtige Komponente einer Beziehung - da sollte man schon eine gemeinsame Einstellung zu haben...

Lg

weitere Kommentare laden
11

Hallo!

Als Mann würde ich da sagen es ist sein Kopf der da bremst. Aus meiner Sicht können es diese Dinge sein die Ihn blockieren:

1. er ist zu Phantasielos in der Vorstellung

2. er ist nicht in der Lage eine Ballance zwischen seiner Arbeit und Dir aufzubauen

3. der Sex rangiert in seiner Wertigkeit erst auf Platz 5 oder schlechter

4. du drückst nicht die richtigen Knöpfe um ihn zu reizen

5. er ist nicht überzeugt von sich als Mann

Wie alt ist er, wie lange kennt ihr Euch, hatte er vor dir lange Beziehungen?

12

Also ich bin 27, bald 28 und er 25 Jahre alt.

Er hatte vor mir eine 5 Jahre lang währende Beziehung, mit der er auch zusammengezogen war.

Wir kennen uns 14 Tage länger als unsere Beziehung dauert.
Es hatte bei uns damals einfach sofort klick gemacht.

Punkt 1, 2 und 3 könnten durchaus sein.
Punkt 4 glaube ich eher weniger, weil es früher auch immer so funktioniert hat
Und Punkt 5 ist leider irgendwie wahr. Sein Selbstbewusstsein liegt zeitweise echt am tiefpunkt.


Danke dir für deine Anregungen 😊

13

Das kenne ich sehr gut mein mann hat auch sehr selten lust auf sex. War anfangs oft ein streitthema weil er dann doch oft nachgab mir zuliebe. Es gibt einfach menschen die nicht so die lust verspüren und andere haben jeden tag lust auf sex. Das muss man einfach akzeptieren ich weiß dass es nicht an mir liegt. Wir sind seit 7 jahren zusammen und verheiratet und haben ein kind.
Ich bekam von ihm dann einfach sexspielzeug geschenkt und mache es mir einfach selbst wenn ich lust habe. Und wenn er auch mal lust hat dann haben wir halt eben sex. So passt es für uns mittlerweile gut. Wenn er keine lust hat will er nicht mal einen blowjob und da sagen ja die meisten männer ja eigentlich eher nicht nein dazu 😅
Ich habe meinen mann einfach so akzeptiert wie er ist. Ich sage immer im spaß dass ich mir bei ihm dann wenigstens keine sorgen machen muss dass er fremd geht er ist ja froh wenn er keinen sex haben muss 😂🤭

14

Mein Mann ist genau wie deiner. Ist nun mal so. Wir haben uns damit abgefunden.

16

Ja ich mich auch das gab vorher nur streit deswegen. Und seit die kleine da ist hab ich auch weniger lust das fing schon in der schwangerschaft an. Also hat sich das ungleichgewicht ein bisschen ausgebessert 😅

15

Hallo,

als ich Deinen Beitrag eben gelesen habe, viel mir ein Spiegel-Artikel ein:
"Erst schwindet die seelische Nähe, und im Ergebnis findet kein Sex mehr statt"

Ich kann Dir aus meiner Erfahrung berichten, an was es bei uns mal gelegen hatte:
Erst nur totale Überforderung des Mannes auf der Arbeit, dadurch null emotionale Nähe, dann viel er in eine Depression und nahm Antidepressiva. Letzteres killt die Libido...

Dauerte 3 Jahre und dann störte es ihn auch endlich mal nachdem ich ihm mehr als deutlich gesagt habe, dass ich schon anderen hinterher schaue vor Lauter ich hab mal endlich wieder Lust. Da wachte er auf.
Aber es gibt immer noch Phasen, in denen er einfach gar nicht mag und es nervte so, dass ich die Pille nahm. Damit habe ich weniger Lust und mir geht es wesentlich besser als Trennung (es gibt ja noch andere Seiten einer Beziehung die man nicht missen möchte) oder Fremdgehen.
Finden manche verwerflich oder falsch aber für mich war das eben mein Weg.

17

Also ich kann nicht glauben das ein junger Mann mit 25 kein Lust an sex hat. Ich möchte wirklich nicht vorwerfen oder so wirklich sorry da sage ich ja mal ganz vorsichtig bist du sicher das er nicht fremd geht?

18

Ich habe tatsächlich auch so ein männliches exemplar zu hause und er geht zu 100% nicht fremd 😅
Also ja das gibt es wirklich.

19

Ja kann sein nur bei ihr fall er war ja nicht so am Anfang hatten die täglich oder mehrmals aber jetzt garnichts? Bei uns z.B wenn mein mann einmal abgelegt hätte da könnte ich Augen zu machen aber 2,3,4,5 immer?? Da hätte ich schon Sorgen gemacht und auf dumme Gedanken gekommen ehrlich gesagt

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen