Weiter werden durch Sex mit großem Penis?

Hallo,

mein aktueller Sexpartner ist sehr gut ausgestattet. Sein Penis ist im steifen Zustand groß und vor allem dick/breit.

Klar groß und dick ist relativ. Aber sein Penis ist größer und breiter als die meiner bisherigen Liebespartner und er sagte selbst, dass ich nicht die Erste bin, die findet sein Penis sei groß und eine seiner Liebesbeziehungen sei auch in die Brüche gegangen, weil sie nur Schmerzen beim Sex mit ihm gehabt habe.

So eine Größe war ich bisher nicht gewöhnt und das Eindringen und seine ersten Bewegungen in mir tun auch etwas weh, auch wenn ich sehr erregt und feucht bin. Aber es ist so, dass ich es aushalten kann und mich ihm dennoch hingeben kann. Und ich merke auch, je mehr ich mich ihm hingebe und mich entspanne, desto angenehmer wird es und macht mir dann auch richtig Spaß!

Ich genieße das Gefühl des komplett ausgefüllt seins und der starken Reibung total und genieße diesen Sex! Er ist allerdings nicht gerade sanft und vorsichtig, sondern das Gegenteil.

Nun frage ich mich aber, könnte ich durch regelmäßigen Sex mit einem großen, dicken Penis in der Vagina irgendwie weiter werden oder gar ausleiern? Oder kann ich da mit Beckenbodentraining und Liebeskugeln entgegen wirken?

1

Nein, durch einen großen Penis kann da nichts ausleiern.

Ich wundere mich wirklich über so manche Fragen hier...

2

Eine Geburt leiert ja auch nichts aus... Warum sollte das ein penis mit wesentlich kleinerem Umfang als ein Köpfchen tun? 🤷🏻‍♀️

6

Natürlich leiert eine Geburt aus - umgangssprachlich ausgedrückt, medizinisch dennoch korrekt: bei über 50% der Geburten kommt es zu einer irreversiblen Muskelüberdehnung.

3

Es ist wie als wenn man mal gefistet wird.

Nach ein paar Tagen zieht sich die Scheide wieder zusammen da es ein Muskel ist.

4

Ausleiern wirst du nicht, aber nach mehrmaligem Sex wirst du etwas weiter sein. Das geht zurück. Hatte auch so einen Partner und wenn man mal ne Woche keinen Sex hatte, ist der Urzustand wieder hergestellt.

5

Männer mit grossen Penissen, sollten wenn sie Einfühlungsvermögen haben am Anfang viel Zärtlichkeit und Geduld zeigen und ein ausgiebiges Vorspiel bereitet nicht nur Lust sondern hilft der Frau auch sich auf etwas grössere Penisse vorzubereiten.
Lasst Euch mit Öl massieren auch intim, langes orales Befriedigen und ausgiebiges massieren mit einem oder später mehreren Fingern lässt sie innerlich und auch äusserlich weich werden und sie kann dann von Anfang an mit dem was kommt viel entspannter und lustvoller umgehen.
Schmerzen können mit Rücksicht vermieden werden.
Aber es liegt an Euch Frauen Eure Männer dahingehend zu erziehen, wenn sie da nicht selbst drauf kommen.
Wenn die Frau gegen Ende auf eine härtere Gangart steht, kann man ja ruhig etwas weiter gehen, aber auch nur wenn Ihr das Lust bereitet, sonst gibt es keinem Mann das Recht das zu tun, auch für den Mann gibt es gute Positionen, die ein tiefes Eindringen nicht nötig machen um Lust zu empfinden.
Ich glaube nicht das Frau durch ein männliches Glied, derart auf Dauer geweitet werden kann, bei gewissen Fistpraktiken und riesen Dildos bin ich mir bei Dauereinsatz aber nicht sicher.
Beckenbodentraining ist immer ein Gewinn, sei es für die Lust, Blase, Zwerchfell, Beckenstabilität oder nach Geburten.

7

Ich hätte ein ziemliches Problem damit, wenn ein Kerl mit Riesendödel der Meinung ist, gleich am Anfang des Aktes nicht sanft und vorsichtig, sondernd as Gegenteil sein zu müssen/ zu dürfen. Es sei denn, ihr habt das explizit so besprochen.

Ein gut ausgestatteter Mann sollte in der Lage sein, seine Partnerin entsprechend vorzubereiten und nicht sein Ding einfach so reinstecken. Wenn es dir am Anfang weh tut, ist das meiner Meinung nach nicht optimal. Irgendwie gefällt mir da seine Einstellung und mangelnde Empathie nicht. Ist er sonst auch so ungeschickt und uninteressiert an deinem Wohlbefinden?

Top Diskussionen anzeigen