Zeit zu zweit trotz Baby? Aber wie?

Guten Abend,
vor knapp 6 Wochen kam per Kaiserschnitt unser kleiner Sohn zur Welt. Von der ersten Sekunde an wollte er nicht alleine schlafen (nur auf uns) und nicht abgelegt werden und ist auch sonst sehr quengelig und unruhig. Wenn man ihn ablegt führt das nach wenigen Sekunden zu lauthalsem Schreien und steigert sich bis man ihn wieder zu sich nimmt. Wir haben das akzeptiert dass er so ist und das braucht, auch wenn wir uns dauernd anhören müssen wir wären ja selbst schuld, hätten ihn verwöhnt, uns von ihm „erziehen“ lassen und sollten ihn doch einfach mal schreien lassen. Wollen wir aber nicht. Ist zwar sehr anstrengend und unheimlich ermüdend, aber mit viel Rumtragen und kuscheln bekomme ich meinen Alltag ganz gut hin, aber vor allem macht mir eine Sache sehr zu schaffen: die fehlende Intimität mit meinem Mann! Dadurch dass der Kleine immer bei uns sein will, haben wir keine Chance auf Intimität und ich sehne mich sehr danach, habe aber keine Idee wie ich es schaffen könnte ihn mal für 30 min ohne uns zu beschäftigen. Wippen, Wiegen und auch sonst alles ohne Körperkontakt findet er doof - hat jemand von euch Tipps?

8

Wir waren, seit der Geburt unserer Tochter, nur 2x wieder intim geworden. Sie ist nun knappe 8 Monate alt. Der Grund ist aber auch eher die fehlende Lust bei mir.

Euer Baby ist erst 6 Wochen alt, da konnten wir unsere Tochter auch nicht alleine lassen. Das wurde erst ab dem 3.Monat überhaupt möglich.

Lass die anderen reden, was das quengeln angeht. Immer diese Aussage, man soll ed schreien lassen... Wenn mir mal wer sowas dummes sagt, dann ignoriere ich diese Person einfach mal, wenn sie mir etwas erzählen möchte und tu dann so auf "ach, bissl meckern lassen schadet ja nicht".. Wer hat den Mist nur erfunden 🤦‍♀️

1

Hey!
Vielleicht gibt er sich ja auch für kurze Zeit mit eurem Geruch zufrieden? Versucht doch mal ein getragenes Tahirt beim Kopfbereich hinzulegen. Also anstelle eines Spucktuchs. Vielleicht hilft es ja.

Viele Grüße

6

Das werd ich morgen mal testen :)

2

Mag er den Kinderwagen? Dann könnten zb Großeltern einen ausgiebigen Spaziergang machen.

4

Kinderwagen fahren mag er leider überhaupt nicht, genauso wie im MaxiCosi sitzen - nur im der Bauchtrage wird er ruhig, das ist für Oma&Opa aber leider absolut keine Option 🙈

22

Bitte geh zum osteopath , das klingt ganz danach , das er nicht abgelegt werden kann... weil was am Kreuzbein / Zwerchfell nicht passt. Wenn’s ein Kaiserschnitt war sowieso , ansonsten auch unbedingt. Grüße

3

Hallo,
Wir haben eine swing to sleep, kann ich nur empfehlen. :)

5

Habt ihr ihn geliehen? Hab ich mir auch schon mal überlegt, sind zum Kaufen aber ja echt teuer 😅

7

Nein wir haben die damals bei meinem Sohn vor 2.5 Jahren gekauft, inzwischen liegt meine Tochter drin. Also bei uns hat sich die Investition definitiv gelohnt. Dadrin ist glaub ich echt jedes Baby zufrieden. Bei ebay kleinanzeigen kann man die auch privat monatlich mieten habe ich gesehen. :)

weiteren Kommentar laden
9

Eure kleine ist erst 6 Wochen alt, gebt ihr noch ein paar Wochen dann gibt es sich ganz sicher.

Herr Wurm hat die ersten 10 Wochen auf mir gelebt 🙈 Tags wie Nachts.

Mut 3 Monaten hat er dann aber von einen auf den anderen Tag in seinem Zimmer in seinem Bett geschlafen und das gleich fast durch 🤷🏼‍♀️

Die Zeit zwischen auf mir und im eigenen Bett, lag er neben mir im Beistellbett.

Seitdem er in seinem Bett schläft geht er um 19 Uhr ins Bett und schläft bis 5.30/6.00 mit 1-3 Unterbrechungen.

Ansonsten haben wir Abends Zeit zu zweit.

11

Dann muss ich wohl einfach noch ein bisschen durchhalten und weiterprobieren 🙈

Ich hoffe dass es bei uns auch so läuft, das wäre traumhaft!
Danke fürs Mut machen 😊

12

Lasst ihr euren Kleinen dann auch tagsüber immer wieder schlafen, oder ist er da größtenteils wach?

weitere Kommentare laden
10

Hey, versucht es vielleicht mal mit so einem Activity Teppich, so kann er auf die hängenden Spielzeuge oder so draufschauen und ist abgelenkt
Bei uns funktioniert das ganz gut. Vielleicht keine ganze halbe Stunde aber so 20 Minuten :)

15

Das kenne ich von meinem ersten Kind. Das war genau so. Leider ist da die Intimität völlig auf der Strecke geblieben damals.
Dann bleibt vielleicht nur erst mal das Kuscheln mit deinem Mann, wenn der Kleine bei euch ist. Ich weiß, das kann nicht jeder, aber besser als nichts oder?

16

Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass es anderen noch deutlich schlechter geht. Mein Mann und ich hatten seit einem Jahr keinen GV mehr 😭. Als ich schwanger wurde hatte ich bis zur 19. Woche Hyperemesis mit mehrfachem Erbrechen und war im Prinzip ans Bett gefesselt. Ab der 20. Woche hatte ich vorzeitige Wehen und deshalb Verbot. Einmal haben wir versucht intim zu werden ohne Penetration aber habe sofort wieder Wehen bekommen. In der 36. Ssw hatte ich dann einen erotischen Traum, woraufhin der Bauch auch wieder ständig hart wurde und am Nachmittag hatte ich einen Blasenriss. Seit die Kleine daheim ist schläft die nur auf mir, im Tragetuch oder direkt neben mir mit Körperkontakt. Weder ich noch mein Mann können uns so mehr als Kuscheln vorstellen. Sie ist nun 6 Monate und ich hoffe sehr, dass sie nun bald mal die Kurve bekommt. 🙈.

18

Ohje, das klingt ja wirklich hart 🙈 du Arme!
In den letzten Wochen der SS hatten mein Mann und ich auch keinen Sex mehr, da wir sehr viel Stress mit der Renovierung unseres Hauses hatten, da wir unbedingt fertig werden wollten bevor der Kleine kommt und sind dann gerade so 1 Woche bevor er kam umgezogen 😅
Und ich hoffe natürlich sehr dass unser Kleiner uns in den nächsten Wochen doch mal ein wenig Zweisamkeit gönnt und wie nicht monatelang warten müssen 🙈

19

Und euch drücke ich natürlich auch ganz fest die Daumen :)

20

Hallo- dein Baby ist erst seit 6 Wochen auf der Welt ,es denkt ihr seid eine Person ❤

Meine Tochter ist 9 Wochen alt und 24/7 an mir, es ist gerade wie es ist.
Wenn mir einer sagen würde lass sie mal weinen oder der dumme Satz, du verwöhnst sie😠 in dem Alter gibt es kein verwöhnen oder dran gewöhnen!!
Es ist ein völliger natürlicher Prozess der uns von der Natur so mitgegeben wird.

Ich habe schon 3 Kinder und da war es auch so, es hört ganz bald auf 😊

Top Diskussionen anzeigen