Oral befriedigen

Hallo ich bin 19 Jahre alt und habe seit 3 Monaten meine erste Freundin.
Da man mir hier bei meiner letzten Frage schon so gut und offen geantwortet hat
dachte ich stelle noch eine Frage, vielleicht gibt es ja hier eine erfahrene Frau die
mir da weiterhelfen kann.
Ich möchte meine Freundin oral Befriedigen, weiss aber nicht so richtig wie das richtig geht.
Männliche Freunde sagen jeder etwas anderes.
Bei einem heisst es Kitzler mit den Fingern freilegen und mit der Zungenspitze schnell drüber, der andere sagt Kitzler in den Mund nehmen und saugen, ein Kollege sagte mit der Zunge in die Scheide, manche sagen man soll zusätzlich ein Finger in die Scheide einführen.
Jeder Mann sagt was anderes. Frauen in meinem Freundeskreis getraue ich mich nicht zu fragen und bei meiner Freundin möchte ich mich nicht als unfähiger Vollhonk outen!

4

Hier möchte sich einer aber aufgeilen. Ist mir gestern schon aufgefallen.

1

Probieren geht über studieren. Es gibt nicht die EINE richtige "Methode", denn jede Frau empfindet anders. Versuche doch das, was dir empfohlen wurde und schau wie sie reagiert, frag, was ihr gefällt und achte auch drauf, was dir gefällt ;)

2

Theoretisch kannst du all das mal probieren. Letztlich finde ich es wichtig mit der freundin in Kommunikation zu stehen. Frag sie evtl. ob sie etwas sehr gerne hat, wenn sie selbst noch keine erfahrung damit hatte, probiert euch aus und sie soll dir offen sagen was ihr gefallen hat.
Ich persönlich mag saugen gar nicht, weil ich dadurch zu schnell in die überstimulation komme und es dann eher schmerzhaft wird.
Mein Freund variiert, mal mit eindringen durch die Finger, mal ohne. Meist sag ich ihn dann was er noch machen soll. Am kitzler lecken kommt bei mir immer gut und ich genieße es. Aber es ist kein Garant für einen Orgasmus. Wenn Sie selbst nervös ist kann es sein, dass gar nichts passiert. Man fühlt sich leicht unter Druck gesetzt.
Wie gesagt, redet offen darüber, frag sie was sie mag, was sie probieren will. Ihr werdet mit der Zeit in die Routine finden und Spaß dran haben. Setzt euhh nicht unter Druck und nicht mit dem Ziel es muss zum Orgasmus kommen. Es stresst dich und sie auch.

So, das ist meine persönliche Meinung und Erfahrung.
Viel Spaß beim gemeinsamen ausprobieren :-)

3

Erlaubt ist, was beiden gefällt... alles, was du aufgezählt hast, kann richtig sein. Denn jede Frau empfindet andere Dinge erregend. Viele mögen auch den Einsatz der Zähne oder Toys. Am besten fragst du während des Vorspiels, was ihr oral Lust bereitet. Vielleicht weiß sie es selbst noch nicht und ihr probiert die verschiedenen Stilrichtungen aus? Oder sie sagt dir genau, wie sie es gerne hätte. Habe keine Angst davor, dass du als Unwissend dahstehen könntest. Vielleicht hat deine Freundin auch offene Fragen, wenn es um deine orale Befriedigung geht?

Ich zum Beispiel kann mich nicht festlegen. Manchmal bevorzuge ich das Saugen, manchmal aber auch das Umrunden des Kitzlers mit der Zunge. Manchmal sanft, manchmal hart. Das ist wohl tagesformabhängig...

5

Warum muss man sich in Foren aufgeilen 🤦🏼‍♀️

8

Weil man schon alle Pornoseiten durch hat? 😎😅

6

Am besten den Film ,,keinohrhasen'' schauen, wird es genau erklärt

7

Und wenn du kein Fake bist, dann eine Antwort von mir: Selbst deine Freundin wird es noch nicht wissen, wie es für sie am schönsten ist - also findet es zusammen raus. Macht Spaß und bringt euch letztendlich beide was.

9

Lesen bildet 😉
https://www.amazon.de/perfekte-Liebhaber-Sextechniken-verrückt-machen/dp/3442163439/ref=mp_s_a_1_1?adgrpid=77881930304&dchild=1&gclid=Cj0KCQjwhIP6BRCMARIsALu9LflYaV9iLmyDKhknA3_FQ8kc_CZUupLwz3SX0OCv7gKoEsvsf9M9SxIaAnrJEALw_wcB&hvadid=352634882551&hvdev=m&hvlocphy=1004234&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=11199713462535803591&hvtargid=kwd-299393660550&hydadcr=7444_1787398&keywords=der+perfekte+liebhaber&qid=1598101042&sr=8-1&tag=hydrdespg-21

Und dann ran an den Speck bzw die Frau
Übung macht den Meister

Top Diskussionen anzeigen