Lust auf ein 3er

Hallo ihr lieben,

seit einiger Zeit habe ich i.wie lust was neues auszuprobieren.. Jetzt meine Frage: Findet ihr das komisch, wenn man als verheiratete lust auf ein 3er bekommt?

1

Nö, wenn dein Partner mitzieht nicht. :)
Rede mit ihm, vielleicht kann er es sich ja auch vorstellen und Dann tut es einfach. Habe gehört viele Paare machen es, um ihr Liebesleben in Schwung zu bringen

3

Ich hatte ihn mal ganz vorsichtig drauf angesprochen er hat mich nur komisch angeschaut und nicht ernst genommen, weil er dachte ich mache nur spaß🙈

5

Dann sprich nochmal ernsthaft mit ihm. Schaut ob es für ihn in Frage käme, wenn nicht, müsst ihr überlegen was dann zu tun ist... Vielleicht ist er auch nicht abgeneigt :)

2

Möchtest du als dritten einen Frau oder einen Mann dazu holen?

4

Eher ein Mann nicht weil ich mein Mann nicht liebe sondern der Gedanke mit einer Frau zieht mich i.wie nicht an 🤷‍♀️

8

Und der Gedanke mit einem zweiten Mann wird deinen Mann nicht sonderlich anmachen, es sei denn, er ist bi.

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

7

Nein. Solange der Ehemann dabei ist, bzw damit einverstanden ist, gibt es kaum Gelüste/Sehnsüchte die komisch sind.

9

,,so lange dein Mann nicht Bi ist, wird es ihn nicht anmachen"

Das kann ich absolut nicht untertreichen ;)
Mein Mann liebt es zuzusehen und er ist 100% hetero.

Ansprechen ist schon mal ein guter Anfang. Es ist sehr wichtig, (für uns war es das) dass ihr euch zu 100% vertrauen könnt und ihr offen miteinander reden könnt. Das ihr Wünsche und Vorstellungen respektiert und gemeinsam eine Lösung findet! Ich spreche aus Erfahrung.

Ihr solltet keinen Mitspieler nehmen mit dem ihr befreundet seid oder den ihr kennt. Das könnte danach zu einem Problem werden. In der Sache ist es tatsächlich ein Geben und Nehmen. Sprich wenn du einen Mann darfst, darf er eine Frau (ist bei uns so). Außer natürlich er hat kein Problem wenn nur du dadurch einen Vorteil hast.

Du musst ihn nochmal sanft und gezielt auf das Thema ansprechen ohne das es rüber kommt als wäre das ein Spaß.

Übrigens, nein finde ich nicht komisch. Wir sind seit 11 Jahren ein paar, 5 verheiratet und seit 5 Jahren leben wir phasenweiße unsere ,,Triebe" aus. Aber immer im Doppelpack nicht alleine ;)

10

Ja, ich finde es definitiv komisch...

Weißt du das ist aber wieder so eine Frage 🧐

Jedes Paar und jeder Mensch hat verschieden Ansichten, Prioritäten, NoGo‘s usw.

Nützt dir ja nichts wenn ich sage: Ih wie kannst du nur ?!

Reden miteinander und schauen dass etwas gefunden wird wobei sich beide wohl fühlen und es akzeptieren.
Eine offene Beziehung ist auch nicht jedermanns Sache und trotzdem gibt es Menschen die es völlig okay finden ( solange es von beiden Seiten gewollt ist )

Finde es eher komisch dass du fragst denn die Antwort darauf ist so individuell und wichtig ist allein nur was dein Mann davon hält...

Viel Erfolg 😃

11

Ich find es auch ok. So hat es bei uns auch angefangen... erst im Spaß, dann schon ernster und irgendwann während dem Sex hab ich fast danach verlangt. Wir haben offen darüber geredet und sind sogar schlussendlich beim Öffnen der Beziehung gelandet...
Mein Mann hätte übrigens sowohl gerne eine Frau aber auch gegen einen Mann hst er nichts einzuwenden. Es macht ihn an zuzusehen. Hätt ich auch nicht gedacht.

Top Diskussionen anzeigen