"Granate im Bett" ???

Was versteht ihr da drunter?
Was macht einen guten Liebhaber bzw. gute Liebhaberin aus?
Besonders die Männermeinung würde mich interessieren.

1

Wenn die Frau mit anpackt, also nicht steif wie ein Brett ist und nur da liegt.
Wenn sie ablesen kann was man gerade von einander will, ich und meine Frau sind beim sex nur in Bewegung.

4

Viel Bewegung finde ich gar nicht gut. Ich bevorzuge es, wenn die Frau passiv ist. Nicht "steif wie ein Brett", aber sich doch möglichst ruhig verhält. So unterschiedlich sind die Vorlieben.

2

Wenn sie sich gehen lassen kann. Mir ihre Lust zeigt. Dann wird auch der sogenannte Blümchensex zum Highlight.

3

Mit zunehmendem Alter kann ich solche Attribute wie "Granate im Bett" immer weniger ertragen, weil es Sex nach Schulnoten einteilt, gar perfektioniert: Es reicht noch nicht einmal, "gut" oder "besonders gut" im Bett zu sein, besser wäre schon eine "granatenmäßige Performance"...

Nach diesem ceterum censeo meine Antwort auf Deine Frage: Besonders gut war Sex mit Frauen, wenn wir gemeinsam eine (Scham-) Grenze überwunden haben und sie mir das Gefühl gab, etwas geil zu finden, was ich auch geil fand, ohne mir dies aber selbst eingestanden hätte.

Besonders geil fand ich z.B. als eine Frau meinte, sie hätte Spaß daran, im Bett die Hure zu spielen; als ich einer Frau beim Oralsex auf Gesicht und Dekolleté spritze, sie es lächelnd verrieb und meinte, das sei gut für den Teint; als einer Frau im Eifer des Gefechts ungefragt in den Mund spritzte und sie es auch gut fand; als eine Frau mich in ihren Mund spritzen ließ und mich danach intensiv küsste; als ich mit einer Frau Sex am Telefon entdeckte; als eine Frau beim Oralverkehr die Hände auf meinen Kopf legte und mich auf sich presste, als es ihr kam; als eine Frau sich erst von mir lecken ließ und sich dann weiter mit dem Po auf mein Gesicht setzte; als eine Frau dabei war, als ich es mir selbst machte und mich dabei mit dem Finger in den Po fickte.

5

das kann man denke ich nicht pauschal sagen...

ich würde sagen eine "granate im bett" weiß was ich wann will, also trifft sehr oft meine wünsche oder reagiert gut und schnell auf meine äußerungen.

andersrum: wer absolut nicht peilt dass ich auf dieses oder jenes jetzt gerade (oder noch schlimmer generell) gar keine lust habe, kann keine granate werden... (und ich äußere mich schon zwischendurch und erwarte keine hellseherischen fähigkeiten.

Top Diskussionen anzeigen