Analsex? Tipps

hallo Zusamme
Kurz zu mir ich bin schwanger in der 28 ssw und 18 jahre alt bin mit meinem Freund seit 2jahren zusammen.. Ich habe seit der Schwangerschaft schmerzen beim normal vaginal verkehr.. Ich weiss niccht ob ich mich zu sehr verspanne und mich achten tu ob ich schmerzen habe oder nicht und durch das schmerzen entstehen.. Keine ahnung..
Nun möchte ich gerne Analsex versuchen wir hatten es schon einpaar mal aber nur die Eichel wurde eingeführt.. nun wollt ich es mal versuchen wen er bisschen weiter reingeht aber ich habe schmerzen dabbei und ein konischen druck wie wen ich auf Toilette muss, Ist das normal?

Was habt ihr für tips? Wie könnte es besser werden?
gibt es gute Stellungen?

Ich wird an den Gedanken analsex irgendwie voll spitz.. ich mag es eigendlich aber die schmerzen und das komische gefühl.. kennt das jemand?

Liebe Grüsse

1

Habt Ihr ordentlich Gleitgel verwendet und auch mittels Analplug vorgedehnt?

2

„...und ein konischen druck wie wen ich auf Toilette muss„

Also das ist glaube ich wirklich normal. Kenne mich damit nicht aus, aber muss man vorher nicht auch ne Analdusche verwenden? Habe ich mal gehört.... jedenfalls bedarf es einiger Vorbereitungen, das ist nicht mal eben so schnell gemacht wie beim vaginalen Verkehr.

3

Hmm also ich hatte schon mehrfach Analsex und die einzige Vorbereitung die wir hatten das man vorher sein großes Geschäft an dem Tag verrichtet hat. Sonst gab es keine Vorbereitungen.

An die TE.

Gönnt euch ein gutes Vorspiel, das du entspannt bist und auch erregt genug. Vordehnen mit Finger, plug , dildo etc und vorallem auch Gefühl vom Mann.

Eventuell auch verschiedene Stellungen probieren

4

So ein Quatsch 🤣 man sollte es halt nicht unbedingt tun wenn man noch keinen Stuhlgang an dem Tag hatte aber das war’s an Vorbereitung. Man muss einfach nur feucht genug sein und erregt genug und dann geht das auch ohne jegliche Vorbereitung vielleicht etwas mit dem Finger vorarbeiten und dann rein damit

5

Hallo,

Schmerzen beim Sex in der Schwangerschaft sollten unbedingt mit dem Gyn besprochen werden, denn dahinter kann auch nicht nur so Harmloses stecken wie nur ein blockierter Kopf.
Bitte rede erst mit deinem Gyn ehe du weitere Sexversuche unternimmst, völlig egal ob vaginal oder anal.

Schmerzen ist in erster Linie ein Warnsignal des Körpers - darauf sollte man schon reagieren, insbesondere in der Schwangerschaft.

LG

6

Hallo

Viel Gleitgel würde ich nehmen.
Eine Analdusche kann man machen ist aber nicht notwendig, egal ob man schon Stuhlgang hatte oder nicht an dem Tag.

Das es den komischen druck gibt ist nicht sonderbar.
Schmerzen sollten aber nicht sein, da hilft Gleitgel. dein Partner soll erst etwas vor dehnen, mit den Fingern er soll langsam machen, nimmt euch viel Zeit.

Manchmal hilft es wen man dagegen drückt als ob stuhlen würde.

Analsex kann viel spass machen.

LG nana

Top Diskussionen anzeigen