Gefühle für affäre gestehen? Beide vergeben

Hallo,
vorab bitte keine dummen kommentare. Das was ich tue ist falsch und darüber bin ich mir sehr wohl bewusst!
Seit einem halben jahr habe ich eine heimliche Affäre mit meinem chef. Im Prinzip geht es aber nur um sex, doch auch so verstehen wir uns natürlich gut sehen uns sehr oft und quatschen viel.
Es kam wie es kommen musste, ich habe mich wohl verliebt und frage mich nun, ob ich meine Verliebtheit gestehen sollte oder lieber nicht :( wir sind beide verheiratet und ich habe einen kleinen sohn. Die ehe zu meinem mann krieselt schon seit einiger Zeit was natürlich keine Entschuldigung sein sollte.. Trotzallem kann ich nun nicht aufhören an meine affäre zu denken. Ich erwarte eigentlich nichts von ihm. Natürlich wäre es einfach schön zu hören, wenn es ihm wenigstens etwas bedeutet hat und ich ihm nicht egal bin. Aber seine frau wird er bestimmt nicht verlassen, genauso wenig wie ich meinen Mann.
Ich neige so oft dazu das auszusprechen was ich denke und fühle und weiß nicht ob es dieses mal richtig wäre :(
Ich werde in 3 Monaten die firma verlassen, was allerdings eher damit zutun hat, dass ich in meinem neuen job mehr verdienen werde und der Fahrtweg sich um einiges verkürzt. Wie würdet ihr handeln? :(

1

Ganz eindeutig: Klappe halten!!!!

Du stehst vor einem Jobwechsel, die Ehe kriselt zwar, scheint aber nicht beendet, die Affäre ist höchstwahrscheinlich auch nur eine Affäre.

Unterm Strich machst du dir das Leben jetzt gerade unnötig schwer, wenn du den Mund aufmachst.

2

Stimme dir da voll und ganz zu.
Zumal ich mir ganz gut vorstellen kann, daß die Affäre ziemlich schnell endet sobald die neue Stelle angetreten wird.

Ich würde mir mit einem Geständnis, nicht noch mehr Probleme machen als nötig.

3

Im Gegensatz zu den anderen hier finde ich schon, dass du es ihm sagen solltest, weil du einfach schon viel zu sehr darin verstrickt bist! Ich glaube außerdem, dass du kein Affären Typ bist. Deine Probleme liegen ganz woanders und ich würde eher drüber nachdenken, die Ehe entweder zu retten oder dich zu trennen!! Du lenkst dich gerade einfach nur ab, statt dich mit den wirklichen Problemen zu befassen.

Ich finde, du solltest es ihm sagen, entweder bestätigt er dir deine Gefühle, und falls nicht, weißt du wenigstens woran du bist und dadurch kannst du dich denke ich auch endlich davon befreien. Ich glaube so eine Affäre ist keine Ergänzung zu einer kaputten Beziehung sondern nur eine Ablenkung... außerdem bindest du dich immer mehr an ihn, und der große Absturz kommt dann so oder so!! Aber je länger du wartest, desto tiefer wirst du fallen! Du bist ja jetzt nach 6 Monaten schon verliebt!!

4

In meinen Augen ist dein Verhalten nicht zu entschuldigen.

Jeder Mensch macht Fehler, ja.

Aber wie können Menschen Affären eingehen? Verstehe ich nicht. Ihr habt ein Kind und habt euch entschieden zu heiraten!

Wie kann man sein Kind aufs Spiel setzen für ein bisschen sex? Wie kann man seinem Partner täglich ins Gesicht lügen? Dann trenn dich doch einfach wenn dir was fehlt?

Sorry ich finde sowas einfach abartig. Sei lieber ehrlich zu deinem Mann und trenn dich. Dann mach mit deiner Affäre was du willst.

5

Ich bewundere moralisch überlegene Menschen!

Ich kenne aber auch einige, die jahrelang Demütigung, psychische Misshandlung und Liebesentzug ertragen haben. Die haben dann wenig Widerstandskraft, um der Versuchung nicht nachzugeben.

6

Huhu,

das ist ne andere Hausnummer das stimmt!

Ich finde aber ihr Verhalten ihre Beziehung/Ehe aufs Spiel zu setzen nur wegen sex absolut grauenhaft. Mir tut das Kind wie auch der Mann leid.

7

Ich würde es beiden Männern sagen

8

Hallo liebes, ich verstehe dich sehr gut bin nämlich in der selben Situation wie du! Meine Affäre zu meinem Chef geht schon seit 2,5 Jahren wir lieben uns aber können uns von unseren Partnern nicht trennen... leider...
ich würde es an deiner Stelle ihm sagen dann weißt du es nämlich ob er das selbe für dich empfindet! Wünsche dir alles gute und hoffe für dich das alles gut aus geht! Fühl dich gedrückt!

Glg

9

Wieso kann man denn sich nicht trennen?! So ein Schwachsinn!

10

Ist es wirklich Verliebtheit oder gibt er dir vielleicht etwas was dein Ehemann dir nicht gibt?

11

Ich war in einer ähnlichen Situation wie du.

Dass es in der Affäre nicht nur um Sex, sondern auch beidseitig um Gefühle ging, war uns beiden auch ohne es ausgesprochen zu haben klar. Eine Affäre ist einfach nicht der Raum für wortreiche Liebesbekundungen. Man muss es sich auch nicht schwerer machen, als es eh schon ist.

Heute bin ich übrigens immer noch mit meiner damaligen Affäre zusammen. Irgendwann haben wir es uns doch gesagt - im Anschluss haben wir zügig unsere Beziehungen beendet. Wäre vielleicht schneller passiert, hätte sich einer von uns früher getraut ehrlich zu sein ;-)

Top Diskussionen anzeigen