Liebesleben?

Seit mehreren Monaten bin ich mit meiner Freundin zusammen. Es ist die erste Frau seit meiner Scheidung mit der ich mir wieder eine Beziehung vorstellen kann.

Nun kommt aber das "aber". Zwischen uns läuft es zwischenmenschlich sehr gut, auch für sie im Bett nur nicht für mich. Ich gebe mir Mühe, sie kommt auf ihre Kosten. Ich habe mit ihr noch nie einen Höhepunkt bekommen. Bisher habe ich nur so getan. Es gibt da für mich mehrere Probleme:

Ein Problem ist die Verhütung, da gehen nur Kondome, auf Dauer. Ich habe schon so viele Modelle davon ausprobiert und in keinem habe ich ein wirkliches Gefühl. Das Problem kenne ich schon immer. Meine bisherige Erfahrung ist, ohne komme ich fast immer.

Meine Freundin ist körperlich für mich nicht besonders erregend da sie doch recht üppig gebaut ist. Manche Stellungen sind dadurch auch schwierig. Bisher hatte ich nur Beziehungen zu normale gebauten Frauen. Mir fehlt einfach so viel "Optik".

Gibt es noch Ideen für einen anderen Weg als sich von ihr zu trennen?

3

Du widersprichst dich: Sie ist die eine, mit der du dir wieder eine Beziehung vorstellen kannst, aber ihre Figur gefällt dir nicht?

Das passt nicht zusammen.

1

Wie stehst Du denn zur Sterilisation? Dann sind die lästigen Kondome aus dem Weg geräumt.

Und was die Figur anbelangt - hast Du Sie so kennen und lieben gelernt oder hat Sie rasend schnell zugenommen?

Bevor ich mich direkt trenne würde ich an deiner Stelle mal den Mund aufmachen und sagen was mich stört. Da Du eine Scheidung hinter Dir hast gehe ich davon aus, dass Du erwachsen bist. Also bitte was ist so schwer daran über Probleme zu sprechen?

2

Ne, sorry. Entweder akzeptierst du sie so wie ist oder du lässt sie los, ganz einfach. Finde es sowieso ganz, ganz schrecklich wenn sich Menschen von ihren Partnern trennen weil sie nicht mehr so aussahen wie sie eventuell mal aussahen - Schönheit vergeht, wie man so bekanntlich sagt also ganz ehrlich, traurige Seelen. Und wenn sie schon von Anfang an so aussehen, bist du für mich noch ein schlimmerer Mensch.

4

Huhu

Also das mit den Kondomen kann ich verstehen. Das macht auf Dauer in einer Partnerschaft nicht wirklich spass. Da wurde ich nach einer anderen Lösung suchen.

Das aussehen kann dich aber garnicht sooo abturnen wie du sagst, sonst hättest du sie ja garnicht kennen lernen wollen bzw mit ihr intim werden können.
Kann es sein das du dich von der Außenwelt beeinflussen lässt?

5

Mal kurz ne andere Frage. Wie schaffst du es als Mann deiner Freundin einen Orgasmus vorzutäuschen? 🧐

7

😂das hab ich mir auch gedacht 😂😂😂

10

So wie Frauen es auch machen ! Ohne Kondom schwierig, mit Kondom ist das aber kein Problem wenn du verstehst was ich meine ;-)

weiteren Kommentar laden
6

Mit jemanden eine Beziehung einzugehen, der einem optisch nicht wirklich zusagt ist echt mies. Du tust der Person keinen Gefallen und im Endeffekt kostet es ihr an Selbstbewusstsein. Man sollte schon mit jemanden eine Partnerschaft eingehen, wessen Charakter und Aussehen/Körper einem zusagt.

8

Hallo Teltel,
bitte trenn dich sofort! Keine Frau egal wie "üppig" hat das verdient! Lass sie frei, dann kann sie jemanden finden, der sie wirklich LIEBT, sie auf Händen trägt und vorallem begehrt!!! Die Arme!
Such dir einfach jemanden der besser zu dir passt und hoffe, dass nie jemand so über dich denkt.
Schönen Abend noch

9

Hallo,
ich finde deine Aussage, dass sie dich optisch nicht anspricht, jetzt nicht soo tragisch.
Ich muss zugeben, der Mann den ich in ein paar Monaten heirate, mit dem ich seit sieben Jahren zusammen bin, den fang ich anfangs auch aufgrund seines Übergewichts nicht so sexy. War aber egal, mir waren andere Sachen wichtig. Und dir scheinbar auch, sonst wärst du ja nicht mit ihr zusammen.
Was die Kondome angeht - hier wurde ja bereits Sterilisation vorgeschlagen. Warum ist sonst keine Verhütungsmethode möglich? Vielleicht gehst du auch etwas verkopft an die Sache. Du denkst "Mit Kondom kann ich nicht" und deswegen klappt es auch nicht. Kann das sein? Wobei ich ja schon zugeben muss, ohne fühlt es sich besser an.

Bevor du dich einfach trennst, solltest du unbedingt das Gespräch suchen. Du musst ja nicht plump sagen: Du bist nicht sexy und deshalb täusche ich immer vor.
Sondern mehr so, du kommst nicht auf deine Kosten, die Kondome stören dich etc. Sie kann ja auch anders versuchen dich zum Höhepunkt zu bringen. Viele Frauen kommen durch reine Penetration ja auch nicht, und die trennen sich ja auch nicht alle. Das ist eigentlich kein Drama ;)

11

Ich hatte mal eine kurzzeitige Affäre zu einer Frau, welche optisch auch so gar nicht mein Fall war. Da hatte ich auch Schwierigkeiten.

Um es mal ganz überspitzt zu sagen "sie macht Dich einfach nicht geil". Die Kondome tun ihr Übriges.

12

Das bringt die Sache echt auf den Punkt. Ich habe bisher einen Bogen um zu kuschelige Frauen gemacht. Diesmal habe ich damit gebrochen und nur mein Bauch und Herz entscheiden lassen. Sie ist ja auch toll aber halt im Bett habe ich ein Problem. Ich habe tatsächlich geglaubt, die Gefühle zu ihr können die fehlende Optik wettmachen. Irrtum. Letztlich ist es wohl besser das Gespräch zu suchen und da sich wohl kaum an ihrer Figur etwas ändern lässt zu trennen.

14

Das klingt zwar hart, aber es wird auf Dauer nicht funktionieren.

Und Du kannst ja auch nicht Ewigkeiten einen Orgasmus "vortäuschen".

Ich hätte das damals auch nicht gedacht, diese (mollige) Affäre hatte auch Praktiken drauf bzw. wollte alles ausprobieren, wo andere von träumen. Aber mir hat das nichts gebracht, da spielt einfach der Kopf nicht mit. Ich würde es zu 70-80% darauf schieben und den Rest auf die Kondome.

Top Diskussionen anzeigen