Mann wird seit Geburt nicht mehr fertig

Hallo, wollte mal fragen ob es noch jemand kennt, dass der Mann seit der Geburt seines Kindes (vor 9 Monaten) während dem Sex nicht mehr zum Höhepunkt kommt. Ich frage mich sehr, warum mein Mann dieses Problem hat und er sagt es liegt nicht an mir und er weiß auch nicht warum.

Ich würde das aber gerne ändern oder zumindest wissen warum es so ist. Weiß wer einen Rat oder hat wer eine Idee, was die Ursache dafür sein könnte?

1

Hallo,
wie tief waren denn die Einblicke, die er bei der Geburt erhalten hat?
Vielleicht hat er einen Schock bekommen, den er nicht verarbeiten könnte?
LG

2

Er war während der Geburt dabei aber immer an meinem Kopfende, er hat nur einmal kurz geschaut als gesagt wurde, dass der Kopf kommt.

3

Vielleicht war das schon zuviel? Sprich ihn doch mal vorsichtig darauf an - vielleicht hat das ganze Erlebnis seine Sicht auf dich verändert?
LG

weiteren Kommentar laden
5

Ich will echt nicht plump klingen, aber hast du einen Rückbildungskurs absolviert?

6

Hallo, ja habe ich, ich habe sogar Liebeskugeln benutzt um den Beckenboden wieder zu stärken.

9

Hmh, vielleicht ist trotzdem noch nicht wieder alles so schick wie vor der Geburt? 🤷🏼‍♀️
Nach 2 Kindern ist und wird es bei mir wohl auch nie wieder ganz so straff sein wie zuvor...

Andere Idee: Bist du sehr „mütterlich/fürsorglich“ jetzt nach der Geburt? Evtl. Sieht er aktuell zu sehr die Mutter in dir?

Die Frage ist ja, ob dein Mann wirklich nicht weiß, woran es liegt, oder ob er es dir nur nicht direkt sagen will?!

7

Vielleicht kommen deinem Mann während des Aktes teilweise Gedanken an die Geburt, vielleicht merkt er es sogar gar nicht. Also mir ist nach der Geburt meiner Tochter des öfteren beim Sex mit meiner Frau aufgefallen, das ich zwischen durch mal so einen Gedanken hatte wie - da ist meine Tochter raus gekommen. Also natürlich hat das nicht jeder Mann so aber nach der Geburt eines Kindes kann Sex teilweise unerotisch sein, nicht wegen der Frau sondern einfach wegen den Gedanken an das Kind, Schwangerschaft, Geburt, etc.

Hast du schonmal versucht deinen Mann zu überraschen? Zum Beispiel mit neuen Dessous?

8

Hallo, vielen Dank für deine Antwort! Danach werde ich auch mal fragen, ob es wie bei dir unbewusst zu solchen Gedanken kommt.

Tatsächlich habe ich auch das bereits getan. Ich habe mir neue Wäsche gekauft, da die alte sowieso zu groß war (hab in der Schwangerschaft leider viel abgenommen) und ihn auch damit überrascht, leider ohne Erfolg.

10

Huhu,

mein Mann hatte nach der Geburt unseres Sohnes auch dieses Problem. Er sagte, es fühle sich einfach anders an, nicht mehr so eng, und durch den geringeren Reibungswiderstand hatte er es schwerer zu kommen. Das hat sich glücklicherweise mit der Zeit wieder geändert. Ich würde sagen: ca. 18 Monate nach der Geburt war wieder alles normal. So lange mussten wir halt anderweitig nachhelfen... ;)

Ich hoffe, Ihr könnt über so etwas offen reden. Dann frag ihn doch mal danach und sucht gemeinsam nach alternativen Techniken für seinen Orgasmus...

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen