Kann Mann das nicht spüren?

Hallo miteinander,

Meine Frage richtet sich an die Männer im Forum. Ich frage mich, ob es für euch nicht möglich ist zu spüren, ob eure Partnerin einen Orgasmus hat. Ich würde denken man müsste es doch spüren können, da sich beim weiblichen Orgasmus untenrum alles zusammenzieht/ kontrahiert.
Ich kann das ja auch spüren, wenn ich bei der Selbstbefriedigung den Finger in der Scheide habe.
Gibt es hier Männer die das beim Sex wahrnehmen können, oder ist das männliche Genital zu unempfindlich dafür?

Grüße
Pusteblume

Hallo,

"Auch wenn ich sie mit den Fingern zum Orgasmus bringe spüre ich es so. Wenn sie dabei squirtet ist es eh eindeutig..."

Warum ist das eindeutig? Es gibt sowohl Squirting mit als auch ohne Orgasmus? Warum glauben soviele Männer: Squirting ist automatisch mit einem Orgasmus verbunden? #kratz

LG

wen ich squirte habe ich noch keinen Orgasmus,
Ist für mich nicht so ein tolles gefühl, ich spritze, aber mehr ist da nicht.

Der Orgasmus kommt bei mir viel später

Ich hatte noch nie Orgasmusprobleme, aber bei mir zieht sich da definitiv nichts zusammen. Das einzige, was man sehen kann, ist, dass die Brustwarzen steinhart werden.

Dann nimmst du das nicht so wahr. Beim Orgasmus kommt es immer im Genitalbereich zu rhythmischen unwillkürlichen Muskelkontraktionen. Mal mehr mal weniger stark.

Das würde ich schon wahrnehmen , zumindest müsste man es mit den Fingern spüren. Wenn ich es nicht spüre, dann spürt es auch der Mann nicht. Dann ist das so minimal, oder in tieferen Gewebeschichten, dass es eben nicht fühlbar ist. Jeder Mensch ist doch anders!

Beim Fingern ja, sonst nein, nicht unbedingt, was aber vielleicht auch daran liegt, dass man dann mehr bei sich und nicht nur auf die Frau bezogen ist, als wenn man sich gerade mit den Fingern allein um sie kümmert.

Top Diskussionen anzeigen