Hab ich mich so getäuscht?

„.....ich weiß dass ich e nie ne Chance hatte“

Wenn du das weißt, worin hast du dich dann getäuscht???

Tatsache hab ich auch schon über seine seite der medaille nachgedacht denn wenn ich ihn meide sitzt er da tatsache wieder alleine zwischen all den desperate housewives des seminars.er war eigentlich recht froh bis dato mich getroffen zu haben aber ich habs ja nun irgendwie versaut.danke für deine sichtweise

Ich glaube, dass war einfach n Tritt ins Ego. Deshalb hast Du zu knabbern.

LG

Ja das ist ziemlich autsch muss ich sagen.

Genau dieselbe frage quält mich auch ich hatte einfach nicht erwartet dass er eventuell einfach ein sehr netter mensch ist der das uneigennützig macht....und angst vor dem chaos hab ich sehr

Da sagst du was aus der Männerlogik heraus total unsinnig warscheinlich

Was hast Du erwartet? Dass er auf den Knien rutscht und dich anfleht, es nicht zu beenden? Das hätte deinem Ego sicher gut getan. Jetzt ist es gekränkt.

Wir wachsen mit unseren Niederlagen, nicht mit den Erfolgen.

Das wird sicher auch dazu kommen ich führe meine Beziehung jetzt seit 7 Jahren und war absolut treu-evtl war das einfach so ein Marktwert checken ohne gewünschtes ergebnis

Du wirst wieder Erfolge haben. Ganz sicher.

Ich mache ihm auch partout keinen Vorwurf ich glaube ich ärgere mich ein wenig über mich selbst das das so passieren konnte....er ist grundanständig das ist fakt

Ich verstehe überhaupt nicht, was Dein Problem ist.

Warscheinlich komme ich gerade weil es noch so frisch ist nicht so mit der Ablehnung jlar,die ich selbst herbei geführt habe und weiss nicht so recht wie ich mich ihm gegenüber zukünftig verhalten soll...er sitzt mit gegenüber jeden donnerstag 5 Stunden und er geht mir partout gwrade nicht aus dem kopf und es quält mich so

Top Diskussionen anzeigen