Stehen wirklich alle Männer auf anal Seite: 2

Es ist wie mit Oral, die einen mögen es, die anderen nicht. Und darauf sollen ja angeblich auch alle Männer drauf abfahren.

Bei oral würde ich fast behaupten dass da kein Mann nein zu sagen würde

Doch, die gibt es auch. Mein Mann mag kein oral- weder passiv noch aktiv. Anal fände er schon gut, dass ist aber nix für mich.

Dein Mann möchte von dir nicht geblasen werden? Sowas habe ich noch nie gehört.
Vielleicht liegt es an deiner Technik oder hat er schlechte Erfahrungen gemacht? Anders kann ich mir das nicht vorstellen 🤔

Er lässt mich erst gar nicht ran. Schlechte Erfahrungen glaube ich auch nicht, ich war die erste Sexpartnerin.

Findet er halt unhygienisch. Kannst du mir ruhig glauben, warum sollte ich lügen?

Ich behaupte nicht dass du lügst, ich kann es mir nur nicht vorstellen. 🤷🏻‍♀️

"Findet er halt unhygienisch."
Er findet es unhygienisch wenn dein Mund seinen Penis berührt? 😳

Genau das Kopfkino hatte ich gerade 🤭🤣

Also in meinem Männerumfeld mögen alle oral und hätten gerne mehr oder hätten es überhaupt gerne und reden vor allem davon.
Über anal redet eigentlich keiner.

Und machen sie es auch gern bei der Partnerin?

Da kann ich nur von mir reden (so genau frage ich dann auch nicht nach). Ich mach es sehr gerne bei der Partnerin.

Frag mal konkret danach.

Da sieht die Sache anders aus, bei vielen spielt da sicher eine große Rolle, nicht in die schwule Ecke gestellt zu werden.

Kacka? Und das mit medizinischem beruflichen Hintergrund?

Top Diskussionen anzeigen