Sexleben nach Unterbindung

Hallo.
Ich werde mich im Zuge des Kaiserschnitt unterbinden lassen. Ich habe dann 4 Kinder und möchte nicht mehr mit Hormone verhüten.
Ich habe mir im Sommer nach 6 Jahren die Spirsle ziehen lassen und ich habe gemerkt dass der Sex ohne Hormone (um den Eisprung herum) viel intensiver, anziehender und schöner ist als mit Hormone. Man nimmt den Partner einfach anders wahr.
Geht es euch auch so, bzw wird das auch trotz Sterilisation so sein.
Oder wird man dann eher lustlos?

Es ist besser, mehr Lust!
Kann seit 4 Jahren nichts Negatives berichten und mein Mann erlebte eine Wandlung an mir, die ihn hocherfreut.
Keine Sorge, es wird nicht schlechter!

Genau so ist es! :)

Ich hab mich nach meinem 4ten Kind sterilisieren lassen, und ja, der Sex wurde entspannter und gelöster.
Die Gewissheit nicht mehr schwanger zu werden hat mir ein befreiteres Sexleben ermöglicht.
Lust hab ich deshalb wohl auch mehr! :)

Hallo,

Ich habe mich vor 7 Jahren sterilisieren lassen und es wurde nichts anders Lust war genauso wie vorher.
Auch habe ich Anfang des Jahres eine komplett Entfernung der Gebärmutter bekommen und auch da geht jetzt nichts besser bzw anders oder wie auch immer😁Ich denke es ist alles eine Einbildungssache man sich vieles einreden😉

Lg

Kann sein,sie hatte ja auch nach Meinungen gefragt...Und weder nach Steri noch Gebärmuttertotalentfernung mit Einsatz vom Blasenband hab ich jetzt Schwierigkeiten beim Sex...
Hast du eines von beiden🤔um überhaupt mitreden zu können?

Top Diskussionen anzeigen