ziemlich suspekt

Hallo ihr lieben,

ich hätte gerne mal eine Einschätzung von euch, da ich mich entweder doof anstelle oder wirklich keine Ahnung habe was gerade los ist.
Ich habe vor einiger Zeit einen Mann kennengelernt, wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden und dauerhaft geschrieben. Dann haben wir uns das erste mal getroffen und sind leider im Bett gelandet (ja ich weiß ziemlich blöd). Danach haben wir allerdings weiterhin dauerhaft geschrieben, allerdings hauptsächlich über den sex den wir hatten. Er war total begeistert und malte sich schon die nächsten treffen (im Bezug auf sex) aus. Ich habe ihm daraufhin geschrieben, dass ich eigentlich auf der Suche nach was festem bin (das wusste er auch vor dem Treffen, da habe ich kein Geheimnis draus gemacht) und weder Freundschaft plus noch eine sexbeziehung haben möchte, da ich am Ende nicht diejenige sein will die sich verliebt und er am Ende die biege macht.Daraufhin kam erstmal gar nichts. Dann schrieb er, dass er sich beleidigt fühle?😳 und das ihn ihn erstmal in Ruhe lassen solle. Das mache ich seitdem. Im Status hat er ein gebrochenes Herz drin, schreiben tun wir wie gesagt gar nicht und von Verliebtheit oder generell Gefühlen haben wir nach dem Treffen gar nicht gesprochen, es ging halt hauptsächlich um den sex.
Verstehen tue ich das ganze nicht wirklich, ich habe das auch ganz normal geschrieben, also nicht wie eine Furie, zickig oder von oben herab. Ich habe es ihm nur mitgeteilt, damit man darüber reden kann. Vielleicht bin ich so mittendrin, dass ich eine Sache übersehe, die ihr vielleicht seht. Oder das ganze ist einfach total suspekt.
Wäre echt super wenn ihr eure Meinung dazu sagt, freue mich darüber 😊
Dankeschön und liebe Grüße 😊

1

Dein Posting wimmelt voller Widersprüche. Fazit: Schicke den Herrn "DAUERHAFT" in die Wüste und mach das, was du eh schon weißt. >sind leider im Bett gelandet (ja ich weiß ziemlich blöd).<

2

"ich habe das auch ganz normal geschrieben, also nicht wie eine Furie, zickig oder von oben herab."

Das kommt manchmal aber beim Empfänger ganz anders an.

Abgesehen davon, würde ich mich an deiner Stelle fragen, ob du mit jemandem der so unreif ist was Kommunikation untereinander angeht, überhaupt eine Beziehung willst.

Er sagt er will Freiraum, dann doch nicht, dann ist er beleidigt, weil du nicht jedes Mal die Beine breit machen willst.
Da hätte ich keine Lust drauf. Nach potenzieller, langanhaltende Beziehung klingt das nicht.

3

Huhu,
lass ihn.
Er dachte Dir genügt eine reine Sexbeziehung, war nicht so, also bockt er.
Abhaken. Er wollte nur eine fürs Bett.

Nerv mich nicht, wenn Du keinen Sex willst

Genau das sagt er gerade.

Lösch ihn, und das nä. Mal datest Du öfters ehe es direkt in die Kiste geht.

4

du darauf, dass er sich verpissen könnte nachdem ihr ein paar mal Sex hattet?
Das kann er doch auch nachdem ihr noch keinen Sex hattet aber die Gefühle da sind.
Ich denke eher, er ist so ein Typ der sich in dich ein bisschen verknallt hat und auch eine Beziehung anstrebt aber, (auch) erstmal das sexuelle Austesten möchte ob es da auch passt! Ist ja schließlich auch wichtig! Man stelle sich vor man hat mehrere Dates ist Gefühlsmässig voll bei der Sache und total verschossen und will jede Freie Stunde mit diesem Menschen verbringen und hat dann auch miteinander Sex und der entspricht so gar nicht den eigenen Vorstellungen und Wünschen.
Dann steht man auch da..
Ich denke einfach er ist ein bisschen enttäuscht, dass du glaubst seine Vorangehensweise, gehe nicht in Richtung einer evtl. Beziehung sondern war Gefühlslos und sollte bei einer reinen Sexbeziehung bleiben.

5

Manchmal frage ich mich, ob manche Antwortenden hier mehr Informationen haben als ich. Ich sehe es eher wie meine Vorschreiberin. Du hast ihm indirekt vorgeworfen, dass er eh nur Sex will und an keiner Beziehung interessiert ist und dich abserviert, wenn er genug hat. Er hat daraufhin geschrieben, dass er sich davon beleidigt fühlt (ist ja auch reichlich vorverurteilend). Finde ich jetzt kindisch, dass er sich jetzt nicht mehr meldet und das mit dem Herz und Kram, aber die schlechten Motive, die ihm hier unterstellt werden, sehe ich jetzt nicht. Dein Verhalten finde ich im übrigen aber auch etwas komisch und befremdlich. Erst hast du beim ersten Treffen Sex mit ihm (was ich nie werten würde) und dann sagst du ihm danach, dass du eigentlich keinen Sex mit ihm möchtest, sondern was festes (Warum auch immer das eine das andere ausschließt). Würde ich mir auch komisch vorkommen an seiner Stelle.

Top Diskussionen anzeigen