Alltagssex interessant gestalten

Guten Tag,

ich bin seit knapp 10 Jahren mit meinem Partner zusammen. Wir haben ca. zweimal die Woche Sex.
Wenn ich manchen Beiträgen Glauben schenken darf gibt es einige Pärchen die jeden Tag Sex haben. Wie schafft ihr es dort nicht den Alltag einkehren zu lassen?

Wir haben auch schon einiges probiert (z.B.Spielzeug). Dennoch frage ich mich wie es auch in Zukunft aufregend bleiben kann bzw wie das in eurem Alltag aussieht mit dem täglichen Sex??

Freue mich sehr auf Antworten.

Nein, ich möchte nicht jeden Tag Sex haben. Das wäre mir ehrlich gesagt zu stressig!#schwitz und würde in unserem Alltag gar nicht reinpassen.

Es geht mir eher darum in welchen Situationen man seinen Partner verführen könnte, denn der Ablauf ist bei uns doch ziemlich alltäglich (immer vorm Schlafen gehen). Und wie man dann am besten Vorgeht...

Ich glaube das muss jeder für sich entscheiden. Mein Mann und ich sind seit 7 Jahren zusammen und haben 2 bis 3 mal im Monat Sex. Aus dem Grund, weil wir nicht den alltäglichen Sex haben wollen. Irgendwann gibt es eben nichts mehr zu entdecken. Das ist aber der natürliche Lauf einer Beziehung.

Ich finde 2-3 mal im Monat relativ normal. Ich glaube mal gehört zu haben, dass 1 mal die Woche der Durchschnitt ist.

Aber wenn es nichts mehr nach nur 7 Jahren zu entdecken gäbe, fände ich das traurig. Wir sind 16 Jahre zusammen, aber „alltäglich“ ist der Sex sicher nicht. Und auch wir entdecken hin und wieder Neues!

Bei uns gibt es auch immer wieder neues zu entdecken, wir staunen da immer wieder.

Aus beinahe jeder Situation heraus kann sich Sex ergeben, wenn ihr das mögt. War das denn anders bei euch früher oder möchtest du jetzt mal ganz neue Wege gehen?

Vielleicht beginnst du einfach mal morgens im Bad oder abends beim Kochen oder auf der Couch...

Oder auch mal unterwegs, irgendwo an ein ruhiges Plätzchen rechts anfahren..

Top Diskussionen anzeigen