Hätte lieber Fortsetzung

Guten Abend,

puh...ich: 42 Jahre, Mehrfachmutter, Single, alles andere als unerfahren, berufstätig...habe mich auf einer Casual-Dating-Seite angemeldet.

Tatsächlich freue ich mich, wenn dabei eine entspannte - doch, nennen wir es - Leichtigkeitsbeziehung herausspringt - jenseits von "der Müll muss noch raus" und "bring auf dem Heimweg noch 100g Jagdwurst mit" aber auch ein ganzes Stück von nur f***** entfernt.

Bisher hatte ich 2 Dates. Der erste hat sich dann ernsthaft in mich verliebt, war sehr verkopft, lieb, aber eben nicht das, was ich suchte...

Den 2. habe ich vorgestern getroffen. Im Chat zuvor klang siehe oben deutlich heraus: 23:00 Uhr, eine Stadt weiter (bei ihm auch). Wir sind bis ca. 3:00 Uhr um die Häuser gezogen, hatten Spaß. Es war wirklich charmant und witzig - er: ein Bild von einem Mann. Er hatte ein Hotelzimmer (war aber geschäftlich da) und hat mich eingeladen dort (mit ihm) zu übernachten.
Der Sex war HERVORRAGEND. Wir sind auch eingekuschelt eingeschlafen. Später wurde ich durch sein Streicheln geweckt...Sex war HERVORRAGEND. Wir haben dann noch mit gegenseitiger Berührung gedöst.

Ich ging irgendwann Zähne putzen (hatte natürlich kalkuliert meine Zahnbürste mitgenommen). Er war wach, als ich wiederkam...wie der Sex war, brauche ich nicht zu erwähnen...
Kurz darauf ging ich: "Es war mir ein Vergnügen". Er: "Mir auch und was für eins!" Ich: "Wir hören voneinander" Er: "Auf jeden Fall. Komm gut nach Hause".
War ich dann auch irgendwann...keine Nachricht am selben Tag. Chatverlauf gestern:
Er (9:48) "Und, wie war die Nacht ohne mich? #schein"
Ich "Voll gesundem Schlaf, aber kaum auf (er)regend. Und? Bei dir? Hast du dich voller Sehnsucht durch die Kissen gepflügt?" (sollte witzig sein)
Er (14:03) "Der erregende Anteil fehlte halt #schein" (mpfff, den Abend vorher war er spritziger in seinen Antworten)
Ich: "...dafür hat mich gestern jedes Schrittchen an unser amouröses Stelldichein erinnert..." (ich war etwas wund).

Und seitdem...nichts...
Ja, ich habe mich etwas verguckt - ein bisschen Prickeln gehört ja auch dazu...vor allem möchte ich "es" aber weiterhin mit ihm tun...

Und nun will ich aber alles andere als "needy" wirken und schon gar nicht aufdringlich...

War es das schon?

Was denkt ihr?

Sollte ich noch einmal etwas unternehmen (wenn ja, was) oder still halten?

Wirkte vielleicht irgendetwas abweisend?

Es fällt schon auf, dass er sich nun üüüüberhaupt nicht mehr meldet...wäre schon schade.

Ich bedanke mich für eure Meinungen.

A.

1

Es ist spät und dein Text ist lang, aber inwiefern meldet er sich denn nun gar nicht?

Er hat sich doch gemeldet. Deine Kritik, dass seine Antwort nicht spritzig genug gewesen sei, kann ich auch nicht verstehen. Dein " amouröses Stelldichein" ist auch nicht soo spritzig, oder?

Kannst du ihm nicht einfach sagen, dass du es großartig mit ihm fandest und ihn gerne wiedersehen möchtest bzw. nochmal Sex mit ihm möchtest.

Ganz direkt. Und dann abwarten, wie er reagiert.

Meiner Meinung nach hat er Kontakt aufgenommen und du hast komische Sätze zurückgeschrieben. Aus denen man nicht so schlau wird.

Würde ich deutlicher werden.:-)

LG

2

Hey,

ich freue mich, dass ausgerechnet du antwortest...ich schätze und mag deine Beiträge...

Zu verlieren habe ich nicht viel...Hilfe, fühle mich so 25 Jahre zurückgebeamt...

Danke dir, A.

3

Wieso zurückgebeamt?Hast du dich mit 17 auf Datingportalen angemeldet?;-)

Im Ernst: meiner Erfahrung nach vergibt man sich nichts, wenn man jemandem mitteilt, dass man es toll mit ihm fand.

LG und halte uns auf dem Laufenden

4

Ich würde mich nicht mehr melden.

LG und ich drücke die Daumen, dass es zu weiteren Treffen kommt.

9

Danke für deine Antwort...ABER...

zu spät...;-)

A.

5

Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von solchen Spielchen à la "wenn er sich nicht meldet melde ich mich auch nicht. Ich warte und hoffe dass er merkt dass ich ihn wieder sehen will."

Sag es ihm. Schreib ihm dass dir die Nacht super gefallen hat und dass du es gerne wiederholen möchtest. Was hast du zu verlieren?
Klar tut es weh wenn er nein sagen würde, aber dann wüsstest du wo du dran wärst und könntest die Sachen abhacken.

Vielleicht ist er gerade genau so verwirrt wie du und weiss nicht was du von ihm willst :-p

Ich wünsche dir alles Gute!

8

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

...ich dachte auch, die Zeiten des Handygeglotzes sind vorbei...

Mittlerweile habe ich ihm geschrieben, dass ich die Zeit mit ihm genossen habe und mich über eine Fortsetzung freue...

Gelesen und geantwortet hat er noch nicht.

Jetzt schnell raus, aus der Reichweite meines WLAN.

Tschüß, A.

10

Ich drücke die Daumen dass er antwortet. Wenn nicht weisst du wenigstens wo du dran ist :-(

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

also ich finde deine nicht aufhörenden Anspielungen auf eure Nacht schon ziemlich "needy" :-D
Das kommt so rüber à la "Wenn ich oft genug sage, wie geil und wund und willig ich bin, fragt er nach dem nächsten Treffen". Da hätte ich an seiner Stelle ehrlich gesagt auch nicht mehr gewusst, was ich antworten soll.

Schreib ihm einfach, dass du Lust hast, das nochmal zu wiederholen und wann er Zeit hat, wenn er das auch möchte. Fertig. ;-)

Ihr seid erwachsen, da braucht man doch keine komplizierten Spielchen mehr abziehen wie mit 18. ...obwohl..da hab ich das auch nicht so gemacht. :-D

7

Hi,

danke für deine Antwort.

Mh, vielleicht hast du recht, aber seine Ausgangsfrage war auch, wie die Nacht ohne ihn war...(mein Wundsein habe ich so explizit nicht erwähnt...).

Mittlerweile habe ich ihm - ganz erwachsen - geschrieben, dass ich die Zeit mit ihm genossen habe und mich auf eine Fortsetzung freue...

Bis jetzt wurde die Nachricht weder gelesen noch beantwortet.

...und ich begeben mich jetzt schnell aus der Reichweite meines WLAN.

A.

13

Du klingst total "needy"

Melde mal, ob er sich gemeldet hat und Fortsetzung will.

12

Mhm, nach Deinen Antworten im Chat, wäre ich davon ausgegangen, dass es Dir einzig und alleine um Sex ging und er als Mensch nicht interessiert. Noch paar Plattheiten ausgetauscht und fertig. Was soll er da noch antworten?
Haken dahinter und erledigt.

Hoffe Du hast die Nachricht an ihn etwas neutraler formuliert, vermute aber fast, dass Du keine Antwort bekommen wirst.

14

Na vielleicht muss er ja erst mit seiner Frau abklären, wann er wieder mal auf "Geschäftsreise" darf.
Hast du schon mal da dran gedacht?

15

Ja, ich habe mich etwas verguckt - ein bisschen Prickeln gehört ja auch dazu...vor allem möchte ich "es" aber weiterhin mit ihm tun...
______

Bist du ganz, ganz sicher, dass du für so unverbindliche Affären wirklich taugst? Dass man sich sympathisch und anziehend findet, wäre für mich auch eine Grundvoraussetzung. Aber sich zu vergucken......puh, das macht es schwierig. Du merkst ja jetzt schon, wie dringend du auf eine Nachricht wartest nach nur einem Date.
Was passiert, wenn ihr euch immer vertrauter seid und du dich noch mehr verguckst?

Wie mein Vorschreiber schon anmerkte: Weißt du etwas über seinen Beziehungsstatus? Vielleicht hat er eine feste Partnerin. Kämst du damit klar, dass er nur ab und an auf Geschäftsreise bei dir Zwischenstopp einlegt? Ich war lange genug im Außendienst und kenne diese Art der "Geschäftsreisen". Es gab Kollegen und Mitbewerber, die in diversen Städten ihr amouröses Abenteuer sitzen hatten.

20

mhh, höchstwahrscheinlich hast du sehr, sehr recht.

...und es ist besser so...

Er hatte ja - s.u. - geantwortet.

Zu meinem allergrößten Glück habe ich (abgesehen von mir selbst) noch wahnsinnig geliebte "Prioritäten", die mir meine enttäuschte "Vergucktheit" weggelächelt, weggenervt und weggespielt ;-)

Danke, für deine Antwort - Augenöffner sind mir immer willkommen...

Liebe Grüße, A.

16

Sehr aufregend!!

Deine letzte Meldung an ihn fand ich richtig gut, da muss er eigentlich klar sehen und kann drauf reagieren, wenn er denn will.

Ich wünsche dir, dass du was von ihm hörst!!

Gruß Smilla

17

Und? Hat er sich gemeldet?
Lg

21

Süß ;-)

Nun, ich hatte ihm ja geschrieben, dass ich die Zeit von...bis...ganz besonders mit ihm genossen habe und mich über eine Fortsetzung freue..."Was meinst du?...A.

Ich habe ausdrücklich auch die Zeit vor jeglicher sexueller Vereinigung hervorgehoben...

1,5 Tage später schrieb er zurück, dass er die Zeit mit mir sehr genossen hat." Es waren sehr geile drei mal." Er aber wolle eine Pause, um das Geschehene ankommen und sacken zu lassen. "Ich hoffe, das ist ok. für dich."

???

Was soll das heißen?

Nö, Mädel, lass mal gut sein? Tatsächlich beeindruckt? Frau das erste mal betrogen (er sagte, er ist seit 3 Jahren getrennt). Und wer reduziert hier alles auf den Sex?

Obwohl, mittlerweile interessiert es mich auch nicht mehr! ...und ganz sicher werde ich darauf nicht mehr antworten...Und: es ist besser so...

Pffff...

Der Austausch hier mit euch ist echt super und macht Spaß

A.

Top Diskussionen anzeigen