welche Stellungen bevorzugt ihr

Ich weiß, dass jeder andere Vorlieben hat und man das auch nicht pauschal sagen kann. Aber mich würde mal interessieren, welche Stellungen ihr als Frau beim Sex bevorzugt, um zum Orgasmus zu kommen.

1

Ich auf dem Rücken und sein Kopf zwischen meinen Schenkeln #hicks
Sorry, aber vaginal bin ich noch nie zum Orgasmus gekommen. Aber rittlings auf ihm drauf, auf dem Sofa, war fast davor. Hat aber auch immer was mit dem Mann zu tun. Was sich bei dem einem gut anfühlt kann bei dem anderen langweilig sein, weil er nicht mit macht zB.

3

Bei meinem Ex bin ich in der Reiterstellung immer gut gekommen. Mein Mann ist aber nicht so schlank wie mein Ex und daher ist die Reibung da nicht so groß. Ich komme mit ihm auch nur beim Oralverkehr.

Daher wollte ich mal andere Erfahrungen lesen.

4

"Ich auf dem Rücken und sein Kopf zwischen meinen Schenkeln"

Das mag Mann auch :-)

weitere Kommentare laden
2

Die 69 als Vorspiel um uns beide oral fast zum Höhepunkt zu bringen und zum krönenden Abschluss hab ich es am liebsten im "Doggy-Style" und er am liebsten wenn ich auf dem Rücken liege und meine Beine fast hinter den Kopf lege :D

6

meine 3 Lieblingsstellungen sind >Doggy, Reiter und Missionarsstellung, wobei meine Füße entweder auf seine Schultern liegen oder ich sie an meinem Kopf habe.

7

Wenn ich nicht selbstständig wäre, würde ich eine "Feststellung" bevorzugen.
Was soll dieser Kinderkram?#gaehn

8

Was hat das mit Kinderkram zu tun?
Nimm doch mal den Stock aus deinem Popöchen #winke

9

Ich mag Doggy Style total aber hatte dabei nie einen Orgasmus.
Sehr selten hatte ich einen in der Missionars- oder Reiterstellung!
Ich muss sagen, normalerweise komme ich nur beim Vorspiel aber das stört weder mich noch meinen Mann!

Grüße

10

Doggy mag ich auch, komme auch nur beim Vorspiel oder wenn ich ein Vibro Ei mit zur Hilfe nehme beim Akt. Uns stört es auch nicht.

11

Hallo. Löffelchen Stellung, dabei streichelt mich aber mein Mann klitoral. Oder ich liege lange oben und dann gaaanz langsam.
Lg Sportskanone

12

doggy style, oder wenn ich flach auf den bauch liege und er legt sich quasi auf mich und so von hinten eindringt, hab zwar kein orgasmus "problem" allerdings werd ich zu viel flutschig und so wird's noch enger :D

mit dem reiten hab ich meine schwierigkeiten da kann ich mich nicht gut entspannen und bin auch noch nie wirklich gekommen :/

sonst halt auch die üblichen verdächtigen und manchmal hab ich auch lust auf anal :)

14

Ich reite sehr gerne und dabei genieße ich es, den Gesichtsausdruck meines Mannes ganz genau zu verfolgen.

15

Ich komme eigentlich immer vaginal, am liebsten in Missionarsstellung, meine Beinposition variiert dabei je nach Lust und Laune und Gelenkigkeit. ;) Aber im Sitzen zB auf der Bettkante klappt auch ganz gut bei mir. Reiterstellung mag ich beim Orgasmus nicht so gern, da ich gern was zum festhalten dabei hab.

16

Leider gehöre ich zu den Frauen, die nicht so leicht zum Orgasmus kommen. Bei mir geht es am besten im Doggy style, weil ich da sehr gut mit der Hand die Klitoris stimulieren kann. Ansonsten mag ich auch die Missionarsstellung, weil man sich da so nah kommen kann. Wenn ich mich auf einen Tisch lege und mein Partner dabei steht, kann ich auch noch selbst Hand anlegen. Ansonsten funktioniert Oralsex bei mir eigentlich auch immer, aber das ist ja keine Stellung im engeren Sinn.

Die Reiterstellung habe ich früher gar nicht gern gemacht, aber das hat sich mittlerweile ein wenig geändert. Leider mag mein Partner diese Stellung überhaupt nicht, weil er dabei wenig spürt und Probleme hat, die Erektion zu halten. Ich schaffe es allerdings in der Stellung eher selten, zu kommen, obwohl diese ja angeblich für Frauen die beste sein soll. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Stellung körperlich eher anstrengend finde und nicht so gut entspannen kann.

Top Diskussionen anzeigen