Leichte Flaute...für mich...nicht für ihn

Hallo,

wir sind jetzt seit 16 Monaten zusammen.
Ich gehöre auch nicht zu den Frauen, die selten oder kaum Lust auf Sex haben.

Ich habe immer Lust.........eigentlich:-(
Seit ein paar Wochen ist das irgendwie anders. Warum weiß ich selbst nicht einmal.

Vielelicht ist nach 16 Monaten die erste Verliebtheit vorbei?!
Wir knutschen auch kaum noch. Klar geben wir uns oft am Tag einen Kuss aber wir Knutschen halt kaum noch. Also, so richtig. Das findet nur noch vorm Sex statt, sonst kaum.

Zum Sex muss ich mich richtig aufraffen, was ich noch nie in meinem Leben hatte.
Ich mach es ihm lieber mit dem Mund oder mit der Hand, das finde ich geil aber Lust auf Sex..........leider kaum.

Da frage ich mich, ist das nur eine Phase oder bleibt das jetzt so#schock

Wie schon gesagt, ich kenne das gar nicht von mir.

Für ihn ist der Sex weiterhin der Hammer, weil ich mich auch trotz meiner Unlust total bemühe.

Wie sieht es erst ein einem Jahr aus, wenn ich im Moment schon kaum Lust habe #kratz

Viele Grüße

1

Hattest Du noch nie eine Beziehung, die länger als 16 Monate dauerte? Ist das neu für Dich?

Sex verändert sich, Knutschen auch. ein stückweit ist das normal, mal hat man mehr Lust mal weniger. Die heiße Anfangsphase geht vorbei.

Die Kunst ist, sich die Lust aufeinander dennoch zu bewahren, wenn sie auch nicht mehr so häufig oder man eben phasenweise mal lustlos. Im Gespäch miteinander bleiben, auch mal sagen, hey knutschen fehlt mir, merkst Du auch, dass das nur noch vor dem Sex statt findet? Mir fehlt das im Alltag. Man muss ich mitteilen, rechtzeitig.

Lichtchen

2

Ich hab es gesagt, schon vor Wochen.
Nur leider ändert sich es nicht wirklich.........auch von meiner Seite aus nicht.

Na ja, meine letzte "Beziehung" war einen 7 jährige Affäre und da hat man immer Lust auf Sex und da war der Sex 7 Jahre der Hammer.

Kann man nur leider mit einer "richtigen" Beziehung schlecht vergleichen.

Ich hoffe es wird wieder anders, dann so fände ich es auf Dauer etwas blöd.

3

Nein, eine Affäre kann man damit nicht vergleichen. Es ist eben der Alltag, den man in einer Beziehung hinbekommen muss.

Und sich auch mal selber in den Popo treten und aufraffen, einfach tun.

Es wird wieder anders, wenn ihr es anders macht.

Oder stört Dich doch irgendwas, dass Du weniger Bock hast? Wird der Sex langweiliger? irgendwie Routine? Ist nicht mehr so der Kracher? Horch mal tief in Dich hinein...

Lichtchen

4

Hallo.

Der Unterschied zwischen einer Beziehung und einer Affaire ist u.a. auch die räumliche Distanz. Vielleicht seit Ihr nach 16 Monaten schon zu eng beisammen, so das Deinerseits der Reiz fehlt?

VG 004

5

wir wohnen nicht zusammen........und sehen uns auch nicht täglich :(

6

Hast Du auf hormonelle Verhütung umgestellt? Das kann nämlich Frau ordentlich beeinflussen.

LG,
Hermiene

7

Nein, ich nehme schon seit lange keine Pille mehr.
Muss aber auch sagen, dass diese nie etwas beeinflusst hat.

Top Diskussionen anzeigen