Zugenpiercing macht Probleme, bitte um Hilfe

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich gestern endlich getraut mir die Zunge piercen zu lassen. Erstaunlicherweise war das stechen echt nicht schlimm ich hab nichts gemerkt.

Dafür merk ich jetzt um so mehr. Ich kann nicht reden, meine Zunge ist trotz Arnika Globulis 5m dick geschwollen, beim reden ziehts voll an der unteren Kugel.

Das beste jedoch: heute Nacht musste ich 3 mal rau weil mein ganzer Wundraum voller dunkelrotem Blut war. Um die Kugel herum waren richtige dicke Blutklumpen.

Muss ich es herausnehmen oder einfach ertragen und durchhalten??
Hattet ihr das auch dass es geblutet hat?? Wann ist im allgemeinen eine Besserung was den Schmez beim reden betrifft zu erwarten??

Ich danke euch.

LG
honey85

1

Hallo,

also ich habe kein Zungenpiercing...aber ich denek es ist wie bei allen Piercings auch,nicht rausmachen...auch wenn es blutet oder wehtut...

So wurde mir das mal gesagt...wenn du es rausmachst wächst das superschnell zu...

Hoffe du bekomst hier noch von Zungengelöcherten (#liebdrueck nicht böse gemeint#liebdrueck) antworten....

2

hallo,

ich habe seit 6 Jahren ein Zungenpiercing. Bei mir hat es nicht geblutet nur eine Stunde lang nach dem stechen. Ganz ehrlich ich würde es wahrscheinlich rausnehmen. Vielleicht wurde bei dir irgend eine Arterie verletzt. Und noch was: Der Stab könnte zu kurz sein. Es muß trotzdem ein gewisser Spielraum da sein und nicht die ganze Zunge abklemmen

lg sanfti

3

Hey Honey,

nicht rausnehmen,hab Geduld.Als ich mir vor Jahren mein Zungenpiercing hab stechen lassen bin ich am nächsten Morgen aufgestanden und hätte mich ohrfeigen können,daß ich es hab macvhen lassen.Wenn Du das Piercing jetzt rausnimmst schließt sich der Stichkanal und die Wunde kann nicht ausheilen,also Finger weg.In ein paar Tagen ist es besser.Viel Eiswürfel lutschen,wenig reden und hole Dir Meridol Mundspülung.Nach dem Essen damit spülen aber nicht mehr als 3 x am Tag.

Kopf hoch,das wird wieder...

Nicole

4

Geh bitte morgen auf jeden Fall zum Piercer und lass Dir gegebenenfalls einen längeren Stab reinmachen. Iss bitte bis zum Abklingen der Beschwerden keine zu stark gewürzten Sachen, lutsch ab und an mal einen Eiswürfel oder trink was kaltes, das könnte helfen, dass die Schwellung etwas abklingt. Vielleicht hast Du gestern durch irgendwelche Speisen einfach nur das frische Piercing gereizt. In den ersten 24 Stunden nach dem Stechen sollte man nämlich weitestgehend auf feste Kost verzichten, zumindest ist das bei uns die Regel, um einen unkomplizierten Heilungsverlauf zu gewährleisten.

5


Hallöchen!

Habe zwar auch keins weil ich so ein schisshase bin nun weiß ich auch warum ;)
aber habe trotzdem ein Tip, habe diesen mal hier gelesen du sollst Kamilentee (natürlich aufgebrühten und dann ab in die Eiswürfelform) einfrieren und das dann lutschen das hilft beim abheilen!

hoffe konnte dir etwas helfen!

Gutte Besserung und alles liebe
Frenzy

6

hallo!

das mit dem blut ist schon echt heftig. wie reinigst du dein piercing denn?? was hat dein piercer dir denn so dazu erzählt?

geh am besten nochmal dort vorbei und lass ihn drauf schaun.

alles gute
jasmin

Top Diskussionen anzeigen