wann wieder Fußball nach Geburt?

Hallo ihr,

ich habe zwar schon im BabyForum gepostet doch ich denke ich bin hier eher richtig...

Die Geburt meiner Tochter ist jetzt ein bisschen mehr als 9 wochen her und ich würde gerne morgen wieder mit dem Fußball beginnen. Mir geht es körperlich sehr gut und ich fühle mich eigentlich auch fit!

Jetzt eben meine Frage ob ich jetzt schon wieder anfangen kann, halt nur langsam... ein wenig mit Laufen ein paar Schussübungen?

Liebe Grüße
Skihase17

1

Hallo skihase #blume

langsam kann man mit allem wieder beginnen. Dein Körper sagt Dir schon, wo die Grenzen sind. Und wenn Du keinen KS hattest, sürfte auch schießen gehen. Langsam eben.

Joggen/Rennen ist für den BB anfangs nicht so angenehm, daher sollte man mit solchen Sachen eigentlich warten, aber wenn mans schon ewig gemacht hat, kennt man seinen Körper und sollte langsam loslegen, wenn einem danach.

9 Wochen Komplettpause hätte ich nicht mal ausgehalten...

#liebdrueck und vorsichtig viel Spaß
Sanne #sonne

2

#danke für deine Antwort,

dann komme ich endlich wieder aus dem Alltagstrott heraus und das für 2 Abende die Woche *freu*

Na dann gehe ich jetzt mal los und kaufe mit neue Fußballschuhe und einen Trainigsanzug... Oh ich kann es kaum noch erwarten #hicks

Endlich mal wieder was für mich nachdem ich 3 Jahre verletzt war dann 2 wundervolle Kinder bekommen habe und zu Hause gerade nur noch dicke Luft ist zwischen Männe und mir :-[

Ganz viele liebe Grüße
Skihase17 mit Yannick Etienne und #baby Yanina Celina (08.08.2006)

4

Hallo Skihase #blume

na, dann wirds ja höchste Zeit. Aber wenn Du mind. 3 Jahre Pause hattest, würde ich wirklich nur gaaaanz vorsichtig anfangen. Ich dachte, Du hättest das vor der Geburt noch regelmäßig gemacht. Alles was mit Joggen und Hüpfen zu tun hat, ist nach der Geburt mit Vorsicht zu genießen, denn Überlastung kann schnell zu Schäden führen.

Also: weniger ist mehr und laaaangsam anfangen. Und mit dem Rennen lieber warten, was aber nicht heißt, daß man nicht schon mal anfangen kann. Man kann ja auch langsam laufen;-)

Fußball ist in der Tat nicht gerade die geeignetste Sportart, aber wenn das Herz dran hängt. Ich kenne das zu gut;-). Ich war bis heute noch nicht schwimmen oder radfahren...es ist einfach nicht mein Sport;-)

Daneben würde ich aber trotzdem unbedingt die Rückbildung machen.

Viel Spaß

#liebdrueck
Sanne #sonne

3

Also die Hebamme von meinem Rückbildungskurs hat uns gesagt,daß man solche Sachen ein gutes halbes Jahr nicht machen sollte,da es den Beckenboden zu sehr belastet.

Top Diskussionen anzeigen