Sport in der Schwangerschaft

Huhu

Ich frage mich ob es außer mir noch andere Frauen in der Schwangerschaft keinen Sport getrieben haben und ob es wirklich so wichtig ist.
Irgendwie fühle ich mich nicht in der Lage dazu bzw. habe ich Luftnot schon seit einiger Zeit. Grade auch jetzt wo es warm ist, noch weniger.

Auf der anderen Seite war ich schon immer Sport faul.

Bin jetzt in der 25. Ssw und habe irgendwie kein gutes Gefühl dabei weil es ja immer heißt Sport sei so wichtig für die Geburt

Ich bin dankbar für eure Erfahrungen

1

Hello! 👋
Meine Hebamme hat mir gesagt, dass vielen Frauen die Anstrengungen während der Geburt besser wegstecken, wenn sie insgesamt eher fit sind. Ich habe in der Schwangerschaft Sport getrieben; hauptsächlich Spaziergänge, Ergometer fahren und Yoga, aber ich habe mich damit besser gefühlt, weil es gegen Rückenschmerzen und die anderen Wehwehchen geholfen hat. 😄
Aber eine Freundin von mir, die auch ansonsten kaum Sport treibt, hat es dann in ihren beiden Schwangerschaften auch komplett sein gelassen. Und auch die hat ihre Kinder ohne Probleme auf die Welt bekommen.
Ich würde sagen, dass moderate Bewegung immer gut ist, wenn medizinisch nichts dagegen spricht, aber es ist sicher auch kein Weltuntergang, wenn du dich lieber ausruhen magst. Denn du musst dich schließlich gut damit fühlen!
Ich wünsche dir alles Gute! 🍀

2

Ich war eine leidenschaftliche Trainierende IM Gym. Habe da viele und schwere Gewichte gehoben und gestämmt. Ich tmwar 4 x die Woche dort. Zusätzlich waren 3000 bis 4000 km Fahrrad im Jahr keine Seltenheit. Aber leider kam mit der Schwangerschaft Corona. Gym zu. Fahrrad hab ich dann auch lieber mal sein gelassen.

Ausser spazieren gehen, hab ich dann tatsächlich nichts gemacht. Gewichte zuhaus bewegen, neeee Danke.

Also jo. Ich. Hier.

3

Ich habe auch noch bis zum 5 Monat zu Hause Homeworkouts gemacht, habe dann aber so ab dem 6 Monat gemerkt, dass es mir plötzlich sehr schwer gefallen ist.
Meine Hebamme meinte auch, dass alles in Ordnung ist.

Top Diskussionen anzeigen