Saftkur

Hallo :)
Hat hier jemand Erfahrungen mit Sagtkuren?

Könnt ihr da irgendeine besondere empfehlen?

Für das erste mal eher eine 3 oder 5 Tages Kur?

Ihr könnt ja gerne mal berichten.


Liebe Grüße

1

welches Ziel verfolgst du damit?
das Problem an Saft ist, dass die meisten Säfte sehr viel Zucker haben. Obst als ganzes ist viel Besser, weil du da auch Ballaststoffe mitisst und der Zucker in eine Struktur eingebunden ist die der Körper erst "knacken" muss. So wird er langsamer aufgenommen und du bekommst weniger steile Anstiege des Blutzuckers.
Zu einer Ausgewogenen Ernährung fehlen da ausserdem Fette, langkettige Kohlenhydrate und vor allem Proteine.

Top Diskussionen anzeigen