Wie schaffe ich es diszipliniert zu sein?

Hi ihr lieben,

Ich bräuchte ein paar Tipps.
Gerne auch eigene Erfahrungen wenn es jemanden so ähnlich ging wie mir, wie ihr es gemeistert habt.

Also ich möchte sehr gerne abnehmen, aber meine große Schwäche sind Süßigkeiten.
Bewegung habe ich eigentlich ausreichend, und ich neige nicht davor zurück extra noch etwas Sport zu machen.
Aber alles bringt nicht viel, wenn ich täglich Süßigkeiten esse.

Das Problem....ich schaffe es höchstens 2-3 Tage nix süßes zu essen. In dieser Zeit ist es schon quälend für mich, wenn mein Mann oder hin und wieder die kids was Süßes essen und ich nicht.
Das Verlangen danach steigert sich kontinuierlich bis ich es nicht mehr aushalte und Süßes futtere und teilweise dann sogar das abnehmen hin schmeiße.

Nach dem ich das Verlangen nach süßem gestillt habe, bereue ich es sofort und nehme mir wieder vor ab sofort diszipliniert zu sein und für meinen Traum Körper zu kämpfen.
Aber leider schaffe ich es nicht lange.

Süßigkeiten durch gesunde Snacks tauschen funktioniert nicht lange.

Habt ihr Tipps wie ich es doch schaffe ohne mich zu quälen??

Entweder nimmst du zuckerfreie Süßigkeiten, aber da ist halt Chemie drin.
Oder du planst gezielt Süßigkeiten in deinen Tag. Sind ja nicht böse oder so, muss nur maßvoll sein. Ich habe das ganz gut im Griff, ich esse jeden Tag etwas Süßes und habe trotzdem 30 kg in einem Jahr abgenommen.

Top Diskussionen anzeigen