Was esst/trinkt ihr gesundes um Fressattacken zu stillen?

Hey,

Mich würde total interessieren was ihr gesundes im Alltag trinkt oder esst um Fressattacken aus dem Weg zu gehen?
Stimmt es, dass Cola Zero auch dabei helfen kann?

Mir ist es halt wichtig, dass es nicht zuviel Kalorien hat....damit man nicht zu arg davon zunehmen kann. Falls es überhaupt so was existiert 🤔

Ich trinke viel Wasser - mal hilft es mal nicht.
Mandeln/Hand voll Nüsse.

Was gibt es noch so für Alternativen?

Hi,

Cola Zero ist ja alles andere als was gesundes.

Hast Du mal in Ruhe ergründet wann und warum Du Fressattacken bekommst?

Viele Grüße
die Landmaus

Wenn Hunger nicht das Problem ist, kann Essen nicht die Lösung sein #winke

Was meinst du denn mit Fressattacken? Reden wir da von riesigen Mengen ungesunden Kram oder einen Schokoriegel?

Durst mit Wasser stillen ist schon mal super, denn meistens hat man gar keinen Hunger sondern nur Durst. Als kleinen Zwischensnak eine kleine Handvoll Nüsse.

Ich habe innerhalb eines Jahres knapp 30 kg abgenommen. Mir hat Cherry Mexx von Pepsi anfangs sehr geholfen und zuckerfreie Bonbons/Kaugummis.
Oder ich habe leichte Kuchen gebacken und dann Skyr statt Sahne genommen.
Auch Stremellachs hilft mir meist, allerdings nur einer ;-)

Ach ja, Heißhunger auf Herzhaftes ist oft ein Mineralienmangel, eine einfache Hühnerbrühe soll am besten helfen!

Top Diskussionen anzeigen