Abnehmen durch Schwimmen

Hallo!

Nein, hab eine ohne Griffe. Danke für den Tipp mit dem Kalorientagebuch!

Leider ist eine Diät nötig, wenn man überflüssige Kilos loswerden möchte. Persönlich denke ich, dass einfach geduldig sein musst. Beim Schwimmen verbrennt man doch viele Kalorien.

Eine Diät ist im Grunde genommen nicht nur nicht nötig, sondern eher schädlich, da mit Ende einer Diät oft das verlorene plus ein paar Extrakilos wieder drauf sind.
Eine Ernährungsumstellung (dauerhaft), ein Auseinandersetzen mit Essgewohnheiten (esse ich bei Stress mehr, was wäre für mich eine Alternative) und Sport/Bewegung sind der Schlüssel.

Ich habe damals beim schwimmen nicht angenommen auf der Waage.
ABER: bei regelmäßigem Training war alles definiert, keine schwammigen Arme und Beine, insgesamt war der Körper geformter.
Also schau nicht so sehr auf die Waage, sondern auf das was sich verändert und das wird passieren!

LG Ana

Hallo!

Oh das hört sich gut an... damit wäre mir auch schon sehr geholfen :-D

Ich kann auch nicht verstehen, warum so viele den Erfolg von ein paar Zahlen abhängig machen, wenn man doch schon optisch besser aussieht und sich gleichzeitig auch wohler im eigenen Körper fühlt.

Top Diskussionen anzeigen