Kribbeln im Gesicht und Händen

Seit ca. 10 Tagen habe ich immer wieder leichtes Kribbeln im Gesicht und sogar im Hals (Engegefühl) sowie in den Händen. Dabei bekomme ich große Angst! Konzentrations Probleme, Herzrasen und fast schon Panik. Ach und natürlich Kopfschmerzen...

Meine Schilddrüse habe ich bereits untersuchen lassen- ohne Befund. Ich leide dazu seit längerer Zeit unter starken Kieferproblemen. Können die Symptome davon kommen?

Gestern bin ich mit starken Spannungskopfschmerzen aufgewacht und hatte fast den ganzen Tag solche Symptome!

Ich habe ständig Panik, dass ich etwas schlimmes habe und kann an nichts anderes mehr denken.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Danke im voraus....

Vielen Dank für die Antwort! Ich werde gleich morgen beim Hausarzt anrufen und vorsichtshalber auch beim Neurologen...

Dankeschön und Liebe Grüße.

Ja, das kann vom Wirbel kommen. Oder von den Nerven. Die Panik verstärkt es, denn eine Panikattacke kann auch Kribbeln auslösen.
Wenn es zum ersten Mal auftritt, auf jeden Fall abklären lassen. Die Wahrscheinlichkeit dass etwas ernstes dahinter steckt ist aber sehr gering.

Danke für deine Antwort!
Bei meinem Neurologen komme ich telefonisch nicht durch... und der Hausarzt hat Urlaub 😵

Heute morgen war alles ganz okay. Beim Einkaufen hat meine Hand angefangen zu Kribbeln, Herzrasen und irgendwie komme ich mir dann so doof und verloren vor...

Ich versuche es weiter telefonisch beim Neurologen!!!

Top Diskussionen anzeigen