Nagelstudio Schmerzen !!!!!!!!!!!

Heute wahr ich in einem neuen Studio zu Nägel auffüllen und zwei neuen Nägeln machen zu lassen.Als ich mein Hand in die Lampe hielt zog es unheimlich und ich mußte die Hand wieder rausnehmen das ist mir bis jetzt nur passiert wenn ich mir einen Nagel so stark eingerissen hatte.Aber normal ist es nie unangenehm für mich! Die im Studio meinte es sei normal weil ja sich das Gel mit dem Nagel verbindet und so.Was hat Sie falsch gemacht ?

Waren bei mir auch immer ziemliche Schmerzen. Glaube das ist, wenn das Gel sehr dick drauf gemacht wird. Wenn ein Nagel eingerissen war, tat es mir auch noch mehr weh.

Glaube eigentlich nicht, dass die bei dir was falsch gemacht haben, aber kenne mich damit vielleicht auch nicht so gut aus.

Vielleicht hat noch jemand anderes einen Rat

Hallo,

meine Nagelfrau hat mir gesagt, dass es zu einer Reaktion zwischenGel und Nagel kommt. Normalerweise tut es nur beim ersten mal weh. Es kann aber immer wieder kommen. Wenn es nochmal passier: Hand 3 Sekunden unter die Lampe, kurz raus und immer wiederholen, bis nichts mehr zieht. Ich denke nicht, dass sie etwas falsch gemacht hat.

Jessi

Das kann am Gel liegen! Je nach Material bzw. Firma kann das vorkommen. Hab ich auch immer mal wieder, wenn meine Nagelfrau wieder neue Materialien an mir austestet :-) Es ist aber kein Problem, wenn du bis 3 zählst, kurz die Hand raus nimmst und etwas wartest. Nach ein paar Sekunden kannste die Hand ruhig wieder rein tun.

Wechselst du bzw. die Nagelstylistin jedesmal ein anderes Gel? Ich würd mal nachfragen und darauf bestehen, dass du das schmerzfreie Geld bekommst.

Ansonsten gilt bei mir das Sprichwort: Wer schön sein will muss leiden! ;-)


LG Jasmin

Huhu...

bei mir war das auch immer so, aber immer nur an Tagen an denen es sehr heiß war. Meine Nagelfrau meinte das es wirklich am Wetter liegt....aber der Schmerz ist wirklich ekelhaft...#schmoll

Druschi

Also meine nageltante hat mir vom ersten tag an gesagt, ich soll immer 2 sekunden rein, dann wieda raus. ich hab mir gedacht, sie spinnt, und bin einfach dringeblieben. #schock das hat aber sowas von weh getan #heul

und sie hat mich ausgelacht. #hicks
das liegt wirklich daran, dass sich das gel mit dem nagel verbindet, und deshalb kommt es zu einem ziemlich brennenden schmerz. was dagegen hilft, ist dagegendrücken. also mit die fingerspitzen fest auf den tisch drücken. dann ist es "erträglicher". #freu

deine nageltante hat also nichts falsch gemacht. :-)

LG
Dani

Das ist normal. Das habe ich auch immer. ABer sooooo schlimm es doch auch nicht. Hand wieder raus und feste die Fingerkuppen auf einen Tisch drücken. Dann gehts.
Dafür halten die aber bombig.
Ich hatte vorher Acryl. Da waren nach spätestens 10 Tagen die ersten Nägel ab. Ganz ab.
Das habe ich beim Gel noch nie gehabt.
Gruß
GB

Ne, sie hat definitiv nichts falsch gemacht! Es is einfach eine chem. Reaktion beim Aushärten des Gels, wobei Wärme erzeugt wird - es hat auch übrigens nichts mit der Art des Gels zu tun.
Im Sommer ist es auch viel schlimmer, da du bzw. deine Nägel wärmer sind. Wenn du kalte Finger hast, kann es sein, dass du überhaupt nichts beim Aushärten merkst.

LG Pia

Top Diskussionen anzeigen