14

Wichtig ist nicht, ob ein Tattoo in oder out ist, wichtig ist, dass es gut gestochen wird und dass die Platzierung und das Motiv zur Figur und Person passt.

Du solltest schon eine ungefähre Vorstellung haben. Google dich mal durch die Tattooseiten und schaue dir Motive an. Nimm diese als Anregung und lass dir dann dein Traummotiv von einem guten Tätowierer entwerfen. So ist es individuell, passt zu dir und kann eigentlich gar nicht scheiße aussehen.

Eins solltest Du noch bedenken, falls Du mal ein Baby bekommen möchtest: Mit einem Arschgeweih kann es passieren, dass eine PDA unmöglich wird. Nur so als Hinweis.

15

Ich finde ein Arschgeweih auch ziemlich prollig, und zudem würde es mich stören, dass da heutzutage schon fast JEDER mit rumläuft...hat für mich absolut nix individuelles.

Ausserdem kommt es m.E. auch auf die Figur der Trägerin an...mit überquellendem Hüftspeck sieht sowas einfach nur mega peinlich aus.

16

jedem seine meinung obwohl ich noch nie eine mit viel hüftspeck damit gesehen habe was ist den prollig#kratz

18

Erklär mir doch mal was prollig für dich bedeutet?

Es rennt auch jeder mit ner Jeans rum!
Sind irgendwelche Sachen "in" dann rennt die ganze Welt damit rum.

Sind die dann auch prolllig?

weitere Kommentare laden
17

Hallo Manuela,
am besten gehst Du in das Studio, wo Du auch die Tätowierung machen lassen magst, die haben meistens Vorlagen ausliegen - oder Du kaufst Dir mal ne Zeitschrift mit Vorlagen, sind billiger, als die Internetseiten... ;o)

LG, Dani

22

Hi Manuela,
ich hab mir 1999 ein Arschgeweih stechen lassen. Damals war das ja noch voll im Trend, im Gegensatz zu heute, wie Du selber ja schon sagst.
Meins sitzt ziemlich tief, also wirklich eher Steiß. tat auch ziemlich weh. Da sitzt ja kein Fett, fast nur Knochen.
Ich würd es mir heute nicht mehr machen lassen. Bin froh daß es so tief sitzt da man es so kaum sieht. Heute vielleicht schon noch aber in ein paar Jahren trage ich wohl keine Hüfthosen mehr und der Bikinislip wird wohl normale Höhe haben. da sieht man es dann auch nicht mehr.

LG Z.

23

Hey hallo!

Ich danke Euch für die vielen Antworten! Bin mir jetzt ziemlich sicher, dass ich mir eins machen lassen will. Mir gefällt es einfach, ich habe (noch) die Figur dazu.... also warum nicht.

Klar das mit der PDA ist etwas blöd :-( Aber da ich eh gerne mal am liebsten nen WKS hätte auch nicht so schlimm.

Viele Grüße
Manuela

26

Nagut, dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu. ;-)

Ja, auch ich habe ein Arschgeweih und ja, ich bereue es inzwischen total. Aber was soll man machen, es ist eben da und das einzige, was ich mir überlegt habe, ist es einfach verändern zu lassen dass es mir wieder einigermassen besser gefällt wenn es denn nun mal da ist. Das andere ist die Sache mit dem weglasern aber soviel Asche habe ich nicht auf der hohen Kante, um das mal ratz-fatz wegmachen zu lasse.

Überlege es dir jedenfalls gut ! Ich würde mich nur noch tättowieren lassen, an Stellen die nicht ganz so Offensichtlich sind. Jaja...man wird eben nicht jünger. ;-)

lieben Gruß #blume

Sabrina mit "Tussenspoiler" (sorry, so wird das bei uns genannt) und Tatto auf dem rechten Schulterblatt -> auch nicht gerade sehr einfallsreich^^.

Top Diskussionen anzeigen