schwangerschaftsstreifen und bikini ?

Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage an euch :
und zwar hab ich seit der Schwangerschaft mit meiner Tochter überall Schwangerschaftsstreifen :-( (Bauch, Hüften, Po, Oberschenkel). Und jetzt bin ich mir irgendwie unsicher ob ich im Schwimmbad trotzdem einen Bikini anziehen soll/kann. Was würdet ihr denn tun ? Und wie findet ihr das wenn ihr sowas seht oder sehen würdet ? Würdet ihr euch davon belästigt fühlen oder wäre euch das egal ?
Ich finde ja Bikinis schon bequemer aber mein Selbstbewusstsein ist nun auch nicht gerade so ausgeprägt dass ich das so ohne weiteres kann. Hm ? #gruebel

Also über sämtliche Meinungen und Vorschläge wäre ich sehr dankbar #danke
Liebe Grüße Sandra

Hallo Sandra,

also ich würde einen Bikini tragen!

Hast Du denn noch einige "Rundungen" oder sinds "nur" die Streifen die Dich stören?
Bei einer relativ schlanken Figur, warum dann kein Bikini? Kaum jemand hat eine makellose Haut und ich find Streifen echt nicht schlimm!

Ich finds mies, wenn sich einige belästigt fühlen, aber wegen Streifen wird sich doch niemand belästigt fühlen??!! Die meisten meckern ja bei Figurproblemen einiger Leute am Strand, jedoch soll doch jeder das tragen, was ihm gefällt!

Wie gesagt, Streifen sind ja nun echt kein Ding, also, trag selbstbewusst Deinen Bikini und außerdem bekommst dann auch an anderen Stellen ein bisschen Farbe, als wenn Du 'nen Badeanzug tragen würdest!

LG

Hi!

Also, wenn meine Figur so geblieben wäre, wie vor meinen beiden SS. Dann würde ich warscheinlich noch einen Bikini anziehen, trotz der Schwangerschaftsstreifen.

Warum auch dafür schämen??? Ist doch was sehr normales.
Und du hast ein Kind dafür bekommen.

Ich bin lleider ziemlich in die breite gegangen, so das ich das der menschheit nicht zumuten will, mich im Bikini ertragen zumüssen.

Ich bleibe beim Badeanzug, da fühle ich mich wohler drinn. Und die Streifen sieht man bei mir auch, da ich die dinger überall(Oberschenkel)habe.


Lg Mausi1507#sonne

Hi Sandra, mich stört das nicht weil ich habe anfang des Jahres auch mein erstes #baby bekommen und auch leider streifen am Bauch aber ich bin Stoltz drauf weil ich so was schönes ( mein Süßes Babychen) auf die Welt gebracht habe. Ich habe mir auch Bikins gekauft und freue mich sie anzuziehen. #freu

Viele denken sich jetzt vielleicht "Oh Gott"... Ich ziehe bei 93 kg einen Bikini an! Ich schau in einem Badeanzug viel schlimmer aus, wie eine Weisswurst! Habe auch Streifen am Bauch, na und, die sind von meiner Tochter, die ich unter schmerzen geboren habe. Da soll sich ruhig einer stören dran, das stört mich nicht. Da ich auch viel Oberweite habe, sieht ein Bikini besser aus, vorallem presst es dann den Bauch nicht so wie in einem Badeanzug.
LG

Hallo Sandra
Ich habe auch Schwangerschaftsstreifen am Bauch und Oberschenkel. Letztes Jahr hatte ich noch einen Bikini an aber er passt leider nicht mehr weil ich nach der SS an Gewicht zugelegt habe aber ich würde trotzdem wieder einen Bikini anziehen. Wenn ich manche im Schwimmbad sehe die von ihrer Figur her noch schlimmer aussehen dann frage ich mich jedes mal warum wir uns schämen sollen,schließlich ist es das schlechte Bindegewebe das viele Frauen haben und dafür kann man ja nichts. Ich habe mich am anfang ganz schön geniert aber mittlerweile ist es mir relativ egal was andere sagen.
Jetzt habe ich einen Tankini,er spannt den Hüftspeck nicht so ab und man sieht etwas vom Bauch. Im Badeanzug fühle ich mich gar nicht wohl.

Lass die anderen denken was sie wollen wenn du dich im Bikini wohlfühlst dann zieh einen an und das mit dem Selbstbewusstsein das kommt bei dir dann bestimmt auch noch.

LG Moni

Hallo,
also ich bin eine von der Sorte,die wenig Selbstbewusstsein hat!Ich selbst habe schon zum Babyschwimmen einen Badeanzug an!Auch wenn ich mein Wunschgewicht in ein paar Monaten erreicht habe,würde ich mich nicht trauen!Aber ich ziehen den Hut vor denen,die den Mut haben im Bikini schwimmen zu gehen!

LG Kathrin

Wenn ich ne andre Figur hätte - also n paar Kilo weniger - würd ich trotz den Streifen einen Bikini o.ä. tragen.

Hallo!
Ich war auch erst am überlegen ob ich dieses Jahr überhaupt ins Freibad gehen soll...hab mich dann aber doch getraut. HAb zwar keine Streifen an dem Bauch, dafür aber ganz heftig an den Waden und Hüften! Und nen kleinen Bauch hab ich auch noch...aber mir wars dann egal...solange ich nicht in bauchfreien T-Shirt und enge Jeans rumlaufe wo dann alles rausquirlt wars mir egal...
Gruß Sandra

hallo,
ich würde einen bikini tragen.
mein mann sagte letzt was süsses am strand.
da lief auch eine frau in bikini und hatte wirklich sehr viele streifen.
und 3 babys krabbelten an ihrem starndkorb rum.
er sagte:schau mal,schön,man sieht,was ihr körper alles geleistet hat.und für jedes babywunder gabs 10 streifen.
fand das irgendwie süss,denn ich kann im moment nur in shirt raus,bekomme in 3 wochen mein baby und kein bikini oder anzug passt noch.
mein mann ist der meinung,für jeden babytritt im bauch gibts ein streifen.zwar ne komische meinung,aber besser so,als ein mann der seine frau deswegen in seelenstress bringt.
liebe grüsse,und sei ruhig stolz,was dein körper schon geleistet hat.
yvonne

Jeder Tritt gibt ein Streifen

#huepf

Soviel Platz wäre da auf meinem Körper garnicht gewesen ;-)

Ich habe auch ss Streifen, während zwei mitschwangere Bekannten stets hysterisch den ganzen Tag geölt hatten, und 100mal am Tag nach Streifen suchten, habe ich Esel mich über meinen ersten SS Streifen in der Schwangerschaft gefreut #kratz #hicks

lg
Katrin

Top Diskussionen anzeigen