hat jemand Erfahrung mit einer brustvergrößerung ohne OP

hallo wollte hier einfach ein paar Erfahrunsberichte suchen. hat jemand von euch mal die erdic original genommen die sollen ja zur vergrößern der brust geschaffen sein. leider macht mich das echt zu schaffen da ich nach zwei wunderbaren kinder einfach keine schöne brust habe. ich verzweifle wirklich daran und geld für eine op habe ich auch nicht um die zu vergrößern. früher hatte ich eine volles pralles 80 c und heute nur noch ein 75 b. hört sich zwar viele viel an aber in echt sieht es nicht mehr schön aus..traue mich sogar nicht mal mehr mein bh freiwillig auszuziehen vor meinem mann da ich mich echt unwohl fühle. es ist echt beschissen sowas denn es fühlt sich so lasch und leer an :-( und dazu ist es auch peinlich. mit einem guten bh kam man ja alles gut formen... aber ohne :-( echt zum verzweifeln....vielleicht hat ja die ein oder andere tipps was man da machen kann...oder Hilfsmittel damit es praller bzw. fester wird. sorry mir ist das echt peinlich aber ich weiß hier kann man sich "ausheulen"....

Es gibt keine Brust-Größer-Mach-Pillen.

Sagt dir der gesunde Menschenverstand nicht, dass das Humbug ist?

hmmm..naja man liest halt viel über sowas im internet und hört viel, daher hatte ich auch hier die frage gestellt...aber trotzdem danke für deine Antwort!!!!!sorry wenn ich vielleicht damit komisch rüberkomme. wollte mich eigentlich nicht lächerlich machen!

Naja, lächerlich machst du dich nicht.

Ich kann dein Anliegen schon verstehen. Es geht sicher vielen Frauen so wie dir und jede hätte gern eine Pille, die ihre Makel entfernt. Ich selber bin mit meiner Oberweite auch unzufrieden und würde sie mir aber eher verkleinern und straffen lassen, wenn ich könnte.

Im Internet steht halt unheimlich viel Mist. Wirklich viiiiiiiel Mist. Skepsis ist immer angebracht. Traue niemandem.

Aber einen Tipp habe ich: Hanteltraining soll helfen im Brustbereich etwas zu straffen. Und Sport schadet ja nie.

weiteren Kommentar laden

Hallo #blume

das das Quatsch ist, weißt Du selbst.

Ich habe mal eine Reportage gesehen, in denen ein Frau die Oberweite groß schlägt. Ich habe nicht wirklich viel mehr erkennen können nach der Behandlung (außer, dass durch die Schläge die Brust geschwollen war...). Tatsächlich hat die Frau wohl das Gewebe rund um die Brust unter die Brust geschlagen. Ob das gesund sein kann, das steht auf einem anderen Blatt. Den Stress wegen 2 cm? Ich weiß nicht. Das ergbenis hielt glaube ich...weiß nicht mehr, hab die Zahl vergessen...

Das kostete viel Geld, tat sau weh, die Frau ist (angeblich) reich. Naja, man muß eben nur einen Dummen finden.

Ich hatte noch nie Oberweite, bekam dann welche beim Stillen (und was für welche...man glaubt es nicht, wenn man es nicht live gesehen hat #schock) und ich bin froh, dass das wieder weg ist. #schwitz Ich lebe mit dem super, was ich habe (bzw. nicht habe). So bin ich und fertig. Wems nicht gefällt, kann ja wegschauen;-)

#liebdrueck
Sanne #sonne

Es gibt eine Vergrößerung durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Dies ist ein Eingriff ohne OP, allerdings ist es noch neu, wird von ganz wenigen nur angeboten und Hyaluronsäure baut sich mit der Zeit wieder ab. Nicht komplett, aber ziemlich.
Kannst ja mal googeln.

danke für deine Antwort da werde ich mich mal schlau machen;-)

Top Diskussionen anzeigen